Ottfried Preußler / Krabat

Ottfried Preußler / Krabat

Das ist Artikel 22 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Wie viele der klassischen (und guten) Kinderbücher hat auch Krabat von Ottfried Preußler das Potenzial, Leserinnen und Leser unterschiedlichen Alters anzusprechen: Nostalgie-Suchende und junge Fantasy-Liebhaber können...
weiterlesen
Über Dark Fantasy

Über Dark Fantasy

Das ist Artikel 27 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” In den 1990er Jahren wurde die Dark Fantasy als Synonyme für Horror angesehen. Warum? Große Verlage, die in den 80er Jahren den Markt mit schrecklichen, grauenhaften, nichtsnutzigen Roman...
weiterlesen
Harry Dresden – Schuldig

Harry Dresden – Schuldig

Das ist Artikel 8 von 8 der Serie “Harry Dresden” Das achte Buch der Dresden-Reihe führt Hary zu einer Horror-Convention. Wer bis dahin mitgelesen hat, weiss, dass sich in Harrys Welt neue Feinde und Versuchungen offenbart haben. Die Dinge um...
weiterlesen
Außerhalb des Genres

Außerhalb des Genres

Das ist Artikel 25 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Das Fantasy-Genre ist ein merkwürdiges Ungeheuer, das mit seiner großen Reichweite eine Vielzahl von Inhalten und Themen abdeckt. Es gibt Geschichten über das Erwachsenwerden, Geschichte...
weiterlesen
Von den Hexenjagden

Von den Hexenjagden

Das ist Artikel 71 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Ich erinnere mich nicht daran, dass ich Hexen fürchtete, als ich aufwuchs. Stattdessen fürchtete ich die Männer, die sie verbrannten. Als merkwürdiges, tyrannisches Kind, das Magie immer fü...
weiterlesen
Übernatürlicher Horror in einer säkularen Welt

Übernatürlicher Horror in einer säkularen Welt

Das ist Artikel 70 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Letzten Sommer moderierte ich bei NecronomiCon Providence ein Panel namens „Faithful Frighteners“, in dem wir diskutierten, ob es für einen Atheisten schwieriger ist, sich vor einer Geschic...
weiterlesen
Dark Land – Band 17, Götterdämmerung

Dark Land – Band 17, Götterdämmerung

Das ist Artikel 17 von 22 der Serie “Dark Land” Rafael Marques schickt uns zu Beginn zusammen mit dem Echsendämon Rakk in eine Hardboiled-Actionszene vom Feinsten. Allerdings erinnern wir uns an die folgenschwere Explosion, die den Dienstleister v...
weiterlesen
Michael Knoke / Der kataleptische Traum (Goblin Press)

Michael Knoke / Der kataleptische Traum (Goblin Press)

Es gibt wenige moderne Werke, denen man das Zeug zum Klassiker unterstellen kann. Das hat noch nicht einmal etwas mit der Qualität der Geschichte zu tun, sondern vielmehr mit einem Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Freilich ist das Werk des viel zu...
weiterlesen
J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

Das ist Artikel 15 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Es gibt sogar unter den gebildeten Leuten (oder gerade dort) die nie versiegenden Stimme, die raunen, Tolkien habe sich bei seinem epochemachenden Werk vom zweiten Weltkr...
weiterlesen
Carnivale

Carnivale

Es gibt wohl kaum eine Serie, die den Begriff der „Weird Fiction“ neben Twin Peaks jemals so verkörperte wie Daniel Knaufs Carnivale, die im Jahre 2003 wohl noch etwas zu ambitioniert für die Serienlandschaft war, um sich durchsetzen zu können.....
weiterlesen
Urban Fantasy (4) – Die Chronik der urbanen Fantasy

Urban Fantasy (4) – Die Chronik der urbanen Fantasy

Das ist Artikel 22 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Dies ist der vierte Artikel zum Thema Urban Fantasy. Die anderen finden sich hier, hier und hier. Im vorherigen Beitrag sprachen wir über die ersten Autoren, die sich in...
weiterlesen
Urban Fantasy (3) – Die Geburt eines Genres

Urban Fantasy (3) – Die Geburt eines Genres

Das ist Artikel 21 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Im vorigen Beitrag sprachen wir über die Definition der urbanen Fantasy und ihre Ursprünge. Nun wollen wir mal sehen, wie dieses Genre entstanden ist und warum es so populär...
weiterlesen
Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Ungewöhnlich innerhalb einer seiner Erzählungen zweimal lachen zu müssen. Das hatte ich nicht erwartet. Doch so erging es mir mit der Kurzgeschichte Tankstellen-Jahrmärkte (im Englischen: Gas Station Carnivals), die aus der Sammlung ‚The Nightmare Fa...
weiterlesen
1 2 3 6