Ein Gespräch mit J. K. Bishop

Ein Gespräch mit J. K. Bishop

Das ist Artikel 35 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Die australische Schriftstellerin K. J. Bishop veröffentlichte ihren ersten Roman Die Stadt des Wahnsinns Anfang 2003. Er wurde für den International Horror Guild und die Australian Aurealis Awards nominiert....
weiterlesen
Übernatürlicher Horror in einer säkularen Welt

Übernatürlicher Horror in einer säkularen Welt

Das ist Artikel 70 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Letzten Sommer moderierte ich bei NecronomiCon Providence ein Panel namens „Faithful Frighteners“, in dem wir diskutierten, ob es für einen Atheisten schwieriger ist, sich vor einer Geschic...
weiterlesen
J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

Das ist Artikel 15 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Es gibt sogar unter den gebildeten Leuten (oder gerade dort) die nie versiegenden Stimme, die raunen, Tolkien habe sich bei seinem epochemachenden Werk vom zweiten Weltkr...
weiterlesen
Sex, Tod und Erotik

Sex, Tod und Erotik

Die phantasievollen Gemälde des deutschen Künstlers Michael Hutter erinnern deutlich an Hieronymus Bosch. In seinem faszinierenden Werk wimmelt es vor okkulten und dämonischen Remineszenzen. Das Fegefeuer ist stets der alles entscheidende Ort des Geschehens...
weiterlesen
Urban Fantasy (2) – Die Quellen des Genres

Urban Fantasy (2) – Die Quellen des Genres

Das ist Artikel 20 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Im vorigen Beitrag haben wir etwas über die Definition und Charakteristik der Urban Fantasy erfahren. Setzen wir uns jetzt doch einmal in eine Zeitmaschine und betrachten die illustren Que...
weiterlesen
Dämonische Besessenheit

Dämonische Besessenheit

Das ist Artikel 2 von 4 der Serie “Phantastische Phänomene und Orte” Solange es Gottheiten gab, gab es auch Teufel, die sich im ewigen Kampf um menschliche Seelen befanden. Von den Sumerern bis zu Scientology enthält jede Religion dualistische El...
weiterlesen
Tod & Horror

Tod & Horror

Das ist Artikel 62 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Wir lernen den Tod. Wir werden durch Symbole, Rituale, Religionen, Sprache und Kunst gelehrt. Unsere gesellschaftliche Sicht der Sterblichkeit verschiebt sich immer dann, wenn sich in unserer Ku...
weiterlesen
Das Spukhaus

Das Spukhaus

Das ist Artikel 1 von 4 der Serie “Phantastische Phänomene und Orte” Seit der Antike bereichern Geisterhäuser unsere Vorstellungskraft: knarrende Treppen, zuschlagende Türen, flüsternde Stimmen, raschelnde Geräusche, zerbrechende Vasen, gurgel...
weiterlesen
Zombies

Zombies

Das ist Artikel 4 von 17 der Serie “Unheimliche Wesen” Obwohl George Romeros 1968er Film „Nacht der lebenden Toten“ oft als der originale moderne Zombiefilm gilt, erschien der erste tatsächlich fast 40 Jahre früher unter dem Titel &#8...
weiterlesen
Über den Schnitter, den Schelm und Daniel Kehlmanns »Tyll«

Über den Schnitter, den Schelm und Daniel Kehlmanns »Tyll«

Eine Frage stellt sich nicht mehr: Wo ist Carlos Montúfar? Jener historisch verbürgte Begleiter Humboldts fehlte einst in Daniel Kehlmanns Bestseller »Die Vermessung der Welt«. Gestrichen. Für die Geschichte. Für die Dramatik. Zwölf Jahre nach dem Ersch...
weiterlesen
Die obskuren Welten der Fantasy und ihr Selbstverständnis

Die obskuren Welten der Fantasy und ihr Selbstverständnis

Das ist Artikel 29 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” (die Fiktion eines Gesprächs) ERA: Bevor wir beginnen, lassen Sie mich Ihnen zeigen, worum es geht. Der Berg unter unseren Füßen heißt Fatum. Es ist der höchste Gipfel dieses...
weiterlesen
Bathtime Stories (Kapitel 2: Konfrontationen)

Bathtime Stories (Kapitel 2: Konfrontationen)

Das ist Artikel 106 von 136 der Serie “Phantastikon Story” Kapitel 1 Kapitel 2: Konfrontationen Kurz nachdem Daniel und Miriam das Tor durchschritten hatten, sahen sie sich bereits misstraui­schen Blicken ausgesetzt. Die Mädchen und Jungen waren ...
weiterlesen
Bathtime Stories (Kapitel 1: Sommer 1992)

Bathtime Stories (Kapitel 1: Sommer 1992)

Das ist Artikel 105 von 136 der Serie “Phantastikon Story” Intro Kapitel 1: Sommer 1992 Der schlacksige, blasse, siebzehnjährige Junge lehnte am Pickup seiner Mutter und rauchte eine Zigarette. Er beobachtete die blauen Dunstwolken, die seinen Kop...
weiterlesen