Bruno Lüdke, Massenmörder: Alles Lüge?!

Bruno Lüdke war ein armer Teufel, dem das Leben nichts wirklich Gutes geschenkt hatte. Er galt als geistig beschränkt, und kleinere Diebstähle wurden ihm als die harmlosen Gaunereien eines unauffälligen und grundsätzlich friedlichen, aber eben höchst einfältigen Berliner Burschen nachgesehen, der nicht zur Verantwortung gezogen werden konnte. Das klare Bild vom „doofen Bruno“, „Trottel aus … Weiterlesen Bruno Lüdke, Massenmörder: Alles Lüge?!

Hexen: Sie haben alle ihre eigene Geschichte

Abertausende Menschen wurden in der frühen Neuzeit im europäischen Raum als Hexen vor Gericht gestellt und hingerichtet. Sie alle waren Opfer eines Zeitgeistes, der geprägt war von gesellschaftlicher, politischer und speziell religiöser Orientierungssuche vor strengster und finsterster Kulisse. Seine schaurige Präsenz fand er in Fanatismus und Wahnvorstellungen, absurden Anklagen, grotesken Beweisführungen und endgültigen Urteilen. Jedes … Weiterlesen Hexen: Sie haben alle ihre eigene Geschichte

Hexen: Der Irrsinn und das Grauen der Folter

  Die Folter im Mittelalter: Es war eine andere Zeit . Ein anderes Denken. War da auch ein anderes Schmerzempfinden? Ein anderes Verständnis von Unerträglichkeit? Eine andere Vorstellungskraft? Diese furchtbare Sache vor finsterster Kulisse ist als durchweg menschliche „Erfindung“ nicht erst im 16., 17. Jahrhundert Köpfen entsprungen, die wir krank nennen müssen. Nicht nur können … Weiterlesen Hexen: Der Irrsinn und das Grauen der Folter

Hexen: Die Jäger und ihre brennende Beute

Als die Hexenjäger im 17. Jahrhundert durch Europa zogen, warf die Macht dieser finsteren Männer bedrohliche Schatten voraus. Die Menschen versteckten sich hinter ihrer Religion, betonten ihre Gottesfurcht, verklärten ihre Vernunft und lebten ganz selbstverständlich mit ihrer Angst vor dem Teufel. Vor den strengen Agenten der Inquisition, beauftragt von Staat und Kirche, hatte die Bevölkerung … Weiterlesen Hexen: Die Jäger und ihre brennende Beute

John List: Mörder seiner Frau, Mutter, Kinder

John List brachte sie alle um. Auf einen Schlag. Ohne Gnade. Ohne Zögern. Es war ein ausgereifter Plan. Penibel und eiskalt organisiert. Durch Pistolenkugeln sollte seine Familie sterben, das war beschlossene Sache und zudem die einfachste Lösung für den 46jährigen Buchhalter, da er zwei Revolver besaß. Einer davon war ein Erbstück seines Vaters. List informierte … Weiterlesen John List: Mörder seiner Frau, Mutter, Kinder

Sweeney Todd: Eine wahre Geschichte?

Basiert Sweeney Todd auf einer wahren Geschichte oder ist er nur eine Figur, die sich ein Schriftsteller ausgedacht hat? Ich bin sicher, Sie haben schon einmal von ihm gehört: Sweeney Todd, der teuflischen Barbier der Fleet Street. Sein Friseurstuhl war auf geniale Weise präpariert, denn nachdem Todd einem Kunden die Kehle durchgeschnitten hatte, bediente er … Weiterlesen Sweeney Todd: Eine wahre Geschichte?

Hexen: Stell dir vor, du müsstest Angst haben

Stell dir vor, du seist eine Hexe. Keine echte, das wäre zu einfach. Stell dir also vor, als grundsätzlich normale und recht vernünftige Frau Hexe genannt zu werden. Würdest du lachen über all die seltsamen Leute, die so etwas Dummes über dich behaupten? Oder hättest du Angst? Stell dir vor, wir schreiben das 17. Jahrhundert. … Weiterlesen Hexen: Stell dir vor, du müsstest Angst haben

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!