Die Vielfalt der Goblins

Der Begriff "Goblin" kann für viele Arten von magischen Kreaturen auf der ganzen Welt gelten. Das einzige verbindende Merkmal ist dabei ein bösartiges oder zumindest schelmisches Bewusstsein, das in einer grotesken oder abschreckenden Form mit einem allgemeinen Bezug zur Nacht oder zu lediglich dunklen Orten verkörpert ist. Goblins gibt es schon seit sehr langer Zeit, … Die Vielfalt der Goblins weiterlesen

Fantasy-Tropen: Seelenfressende Schwerter

Willkommen zu unseren Fantasy-Tropen. Ja, wir haben das nicht als neue Artikel-Serie aufbereitet, denn unseres Erachtens gehören diese Dinge zu den Theorien der Fantasy. Also findet ihr die künftigen Artikel schön aufgeräumt an eben diesem Platz. Ein zeitgenössischer Begriff für klassische Elemente des Erzählens nennt sich also Tropus. Ursprünglich waren diese  "Trophäen" Begriffe aus der … Fantasy-Tropen: Seelenfressende Schwerter weiterlesen

Fantasy: Eine Blaupause für die Welt

Die Fantasy schlägt ihre symbolischen Krallen in uns alle. Ihre Ursprünge sind uralt, mit Wurzeln in der isländischen Edda und in altenglischen Gedichten wie dem Beowulf. Sie ist Shakespeare, den Abenteuererzählungen des achtzehnten Jahrhunderts, der Gotik, der Romantik, dem Mittelalter der Präraffaeliten und dem Fin de siècle verpflichtet. Aber sie begann nicht als eigenständiges Genre … Fantasy: Eine Blaupause für die Welt weiterlesen

Die Hölle: Eine Entdeckungsreise | Teil 1: Dantes Inferno

Die Natur des Jenseits fasziniert und erschreckt die Menschheit seit Zehntausenden von Jahren. Was wartet nach dem Tod auf uns, vorausgesetzt, es wartet überhaupt etwas auf uns? Gibt es mehr als einen Ort, an den man gehen kann? Und was passiert, wenn man am falschen Ort landet? Die Mythologie sagt uns, dass es viele Ziele … Die Hölle: Eine Entdeckungsreise | Teil 1: Dantes Inferno weiterlesen