Der Vampir im Laufe der Geschichte

Vampire haben eine umstrittene Geschichte. Einige behaupten, dass diese Kreaturen “so alt wie die Welt” seien. Aber neuere Erkenntnisse deuten darauf hin, dass unser Glaube an Vampire und Untote im 18. Jahrhundert geboren wurde, als die ersten europäischen Berichte über dieses Phänomen erschienen. Wir wissen, dass 1732 das Annus Mirabilis des Vampirs war. In diesem … Weiterlesen Der Vampir im Laufe der Geschichte

Richard Middleton

Richard Middleton, bekannt für “Das Geisterschiff”, war ein versierter Stilist der unheimlichen Literatur. Zu den Lobeshymnen für Middletons Werk gehört diese Passage aus “Horror Literature” (1981), herausgegeben von Marshall Tymn: “Middleton, einer der interessantesten Stilisten der britischen Schauerliteratur, ist reich und überschwänglich in seiner Art, klassische Geistergeschichten zu erzählen (insbesondere die humorvollen), aber knapp und … Weiterlesen Richard Middleton

So irisch wie der Vampir

Vergiss die Kobolde und das grüne Bier am St. Patrick’s Day. Wenn an diesem Tag jeder Ire ist, dann sollte man in Betracht ziehen, das populärste aller irischen Monster zu feiern, eine wahre Kreatur des Ould Sod (des alten Landes) – den Vampir. So manches schreckliche Tier fand seinen Ursprung in den dunklen Tälern und … Weiterlesen So irisch wie der Vampir

Hexen: Der Fluch, Lüge und Wahrheit zu sein

Wir wissen, wie Hexen aussehen. Was sie machen und wie sie ticken. Wir kennen Grimms Märchen. Hexen sind hässlich, böse und gefährlich. Unberechenbar zudem. Sie reiten auf Besenstielen durch die Luft, verwandeln Menschen in Kröten, fressen Kinder und tanzen nackt vor dem Teufel. Hexen gelten in fast jeder Kultur, die ihre eigenen Märchen und Legenden … Weiterlesen Hexen: Der Fluch, Lüge und Wahrheit zu sein

Beweis für ein Leben nach dem Tod

Seit den 1860er Jahren sind wir von der Geisterfotografie fasziniert. Damals fanden viktorianische Fotografen in ihren Arbeiten Beweise – für Geister oder Doppelbelichtungen. Im Zuge dessen keimte auch die Faszination für die Fotografie von Sterbenden auf, die völlig herzzerreißende und zutiefst verstörende Aufnahmen von toten Verwandten, die für ein letztes Bild zur Verfügung standen, hervorbrachte. … Weiterlesen Beweis für ein Leben nach dem Tod

Episode #7: Das Spukhaus – Dauerbrenner der Schauerliteratur

In der Schauerliteratur ist ein Spukhaus oder Geisterhaus ein Haus oder ein anderes Gebäude, das oft als von körperlosen Geistern des Verstorbenen bewohnt wahrgenommen wird, die möglicherweise ehemalige Bewohner waren oder mit dem Eigentum vertraut waren. Parapsychologen führen das Spuken auf die Geister der Toten und die Auswirkungen gewalttätiger oder tragischer Ereignisse in der Vergangenheit des Gebäudes wie Mord, Unfalltod oder Selbstmord zurück. Autoren müssen sich daran jedoch nicht halten.

Der Ursprung der Geister und berühmte Darstellungen in der Literatur

Seit der Mensch sich selbst bewusst ist, scheint er sich auch der Geister bewusst gewesen zu sein. Das Konzept der Geister, aber auch der Geistergeschichten, lässt sich bereits in den Anfängen der Menschheitsgeschichte finden und hat die Menschheit seit Generationen gefangen und mystifiziert. Ein Rascheln in den Büschen, ein knarrendes Geräusch, und die Angst, die … Weiterlesen Der Ursprung der Geister und berühmte Darstellungen in der Literatur

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!