Lob den Übersetzern.

Lob den Übersetzern.

Das ist Artikel 3 von 8 der Serie “Nachtfenster” Es hat mich unglaublich gefreut, als ich gehört habe, dass die deutsche Übersetzung von Clive Barkers neuem Opus Magnum “The Scarlet Gospels” als “Das scharlachrote Evangelium” im Festa Verlag erscheint; ist...
weiterlesen
Simona Turini / Trümmer

Simona Turini / Trümmer

Zombie sind schwer tot zu kriegen. Im gezielten Fall eh nicht, im literarischen Bereich haben sie die Nacht und gierig noch den Tag dazu längst mit Grauen, Grusel, Gestank, Gewalt und Gedärm besetzt. Freilich: Tot zu lesen würden sie irgendwann...
weiterlesen
Deutsche Horror-Literatur

Deutsche Horror-Literatur

Das Titelbild zeigt eine Szene aus The Exorcism of Emily Rose ‚Deutsche Horror-Literatur … gibt es das und ist sie überhaupt möglich?‘ Diese Frage, die ich vor wenigen Jahren in einem Lese-Forum fand, hört sich einerseits irritierend an, g...
weiterlesen
Bela Lugosi

Bela Lugosi

Das ist Artikel 2 von 4 der Serie “Dracula - Der Vampir” Er war eine spektakulär gekleidete Leiche. Elegant, aber denkwürdig. Sollte so sein. Vielleicht regnete es ausnahmsweise in Kalifornien am 16. August 1956, und die aufgespannten Regenschirm...
weiterlesen
Im stillen Kämmerlein.

Im stillen Kämmerlein.

Das ist Artikel 2 von 8 der Serie “Nachtfenster” Gibt es etwas Schöneres, als ganz alleine vor sich hinsinnend ganze Welten und Universen zu erfinden? Schon als Kind konnte ich stundenlang, vollkommen außerhalb jeglichen Zeitgefüges, in meinem Z...
weiterlesen
Die Fliege

Die Fliege

Die Geschichte von dem Mann, der eine Fliege übersah und starb, wurde bereits erzählt. Wäre das nicht der Fall, müsste man sie erfinden. Die Idee ist so brillant, dass jeder gute Autor von ihr träumen sollte. Aber selbst in seinen...
weiterlesen
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Das ist Artikel 21 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Günther Jauch und Esperanza »Das Ende ist immer verdammt wichtig, finde ich. Meistens kriegen sie’s aber nicht hin, ein feuchter Dreck, ehrlich. Guck dir doch die ganzen Hollywoodfilme e...
weiterlesen
Stephen King / Nachtschicht

Stephen King / Nachtschicht

Das ist Artikel 7 von 21 der Serie “Stephen King Spezial” Niemand wollte eine Kurzgeschichtensammlung von Stephen King veröffentlichen. Als aber The Shining, sein erster Hardcover-Schlager, gleich nach Carrie einschlug wie eine Bombe, begann seine...
weiterlesen
Nachgeburt

Nachgeburt

Das ist Artikel 20 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Übersetzt von Michael Perkampus   Maries Innerstes kehrte sich fast nach außen, als sie versuchte, den entsetzlichen Whiskygestank, der wie gesüßtes Formaldehyd in Dr. Johnsons Atem...
weiterlesen
Interview mit Vincent Voss

Interview mit Vincent Voss

Das ist Artikel 9 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” P: Lieber Vincent, wir begrüßen dich recht herzlich. Gleich die erste Frage. Was ist deiner Meinung nach so interessant an Zombies? Du nimmst dich dieser Spezies ja nicht ungerne...
weiterlesen
Boris Karloff – The Uncanny

Boris Karloff – The Uncanny

Hollywood 1931, Premierenfeier. Taft raschelt, Gläser klirren, die Luft trägt Tabak und schweres Parfum. Jemand raunt. „Ist das nicht der?“ Irgendwer zögert, nickt. „Das Monster.“ Irgendwo auf dem Film-Olymp, nur zwei, drei Wimpernschläge später, ...
weiterlesen
Thanx, Iain Banks.

Thanx, Iain Banks.

Das ist Artikel 1 von 8 der Serie “Nachtfenster” James Last, Wolfgang Jeschke, Pierre Brice, Ornette Coleman, Christopher Lee, Harry Rowohlt – ein etwas seltsames Gefühl, die erste Kolumne hier mit einem Nekrolog zu beginnen. Doch es muss de...
weiterlesen
Mängelexemplare

Mängelexemplare

Das ist Artikel 19 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Mein Name ist Mia, ich bin 26 Jahre alt, habe ein Faible für alte Friedhöfe und finde das moderne Leben zum Kotzen. Ich höre gern Musik und auch was die...
weiterlesen