Lob den Übersetzern.

Es hat mich unglaublich gefreut, als ich gehört habe, dass die deutsche Übersetzung von Clive Barkers neuem Opus Magnum “The Scarlet Gospels” als “Das scharlachrote Evangelium” im Festa Verlag erscheint; ist Frank Festa doch seit vielen Jahren eine äußerst verlässliche Konstante in Sachen “Horror”, sowohl was die ausgewählten Titel als auch die Aufmachung, das Lektorat … Lob den Übersetzern. weiterlesen

Simona Turini / Trümmer

Zombie sind schwer tot zu kriegen. Im gezielten Fall eh nicht, im literarischen Bereich haben sie die Nacht und gierig noch den Tag dazu längst mit Grauen, Grusel, Gestank, Gewalt und Gedärm besetzt. Freilich: Tot zu lesen würden sie irgendwann sein. Der Markt bietet fast unübersichtlich viel an Material; das ist (natürlich!) bei Weitem nicht … Simona Turini / Trümmer weiterlesen

Deutsche Horror-Literatur

Das Titelbild zeigt eine Szene aus The Exorcism of Emily Rose 'Deutsche Horror-Literatur ... gibt es das und ist sie überhaupt möglich?' Diese Frage, die ich vor wenigen Jahren in einem Lese-Forum fand, hört sich einerseits irritierend an, geht man allerdings die Liste jener Autoren durch, die Horror schreiben und gleichzeitig den englischsprachigen Autoren Paroli bieten … Deutsche Horror-Literatur weiterlesen