Lauren Beukes – Zoo City

Lauren Beukes – Zoo City

Beukes ’neuer‘ Roman (der allerdings schon drei Jahre vor »Shining Girls« erschien), unterscheidet sich deutlich vom Vorgänger über einen zeitreisenden Serienkiller. In »Zoo City« entführt die Autorin ihre Leser zu einer dunklen Reise durch ihre Geburtsstadt Johannesburg. Die südafrikanische Metropole...
weiterlesen
Unheimlich-phantastische Literatur: Die frühen Jahre

Unheimlich-phantastische Literatur: Die frühen Jahre

Übersetzt von Michael Perkampus Der Originaltext findet sich in The Weird: A Compendium Of Strange And Dark Stories, Ann VanderMeer & Jeff VanderMeer Titelbild: China Miéville Die Geschichte der unheimlich-phantastischen Literatur wird häufig als die Ge...
weiterlesen
Der falsche Tag

Der falsche Tag

Das ist Artikel 6 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Ihre lustigen Lachfältchen waren zu meinem Vergnügen verschwunden. Ich korrigiere. Wahre Freude empfand ich nur bedingt, als ich sie dort unten liegen sah, skurill verdreht wie eine häßli...
weiterlesen
Julio Cortázar

Julio Cortázar

Das ist Artikel 2 von 9 der Serie “Das Pantheon der phantastischen Literatur” Titelbild von:  Clubcultura Julio Cortázar (1914—1984) war einer der Begründer dessen, was als Lateinamerikanischer Boom bekannt wurde. Ein Romanschriftsteller, Dic...
weiterlesen
Maurice Level – Der Abdruck der Hand

Maurice Level – Der Abdruck der Hand

Das ist Artikel 2 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Titelbild: Aus Liz Ronks „Madness, Torture and Murder on a Paris Stage: That’s Entertainment!“ (Life Magazine) The Grand Guignol war ein Theater mit legendärem Kultstatus zwischen ...
weiterlesen
Der Orchideengarten

Der Orchideengarten

„Der Beobachter unserer zeitgenössischen Literatur wird deutlich eine Neigung nach dem Absonderlichen, Phantastischen feststellen müssen, die wahrscheinlich als Reaktion auf die Misere des Alltags und die Unerfreulichkeit seiner Erscheinungen zu vers...
weiterlesen
Peter Straub – Haus der blinden Fenster

Peter Straub – Haus der blinden Fenster

10 Jahre nach Der Schlund, dem fulminanten Abschlussband der „Blaue-Rose-Trilogie“, hat Peter Straub erneut einen Roman geschrieben, in dessen Mittelpunkt der Vietnam-Veteran und Schriftsteller Tim Underhill steht. Haus der blinden Fenster ist kein...
weiterlesen
Peter Straub – Der Schlund

Peter Straub – Der Schlund

DIE NAMEN DER ROSE „Ich habe eine Geschichte geschrieben und sie Blaue Rose genannt. Sechs Wochen habe ich daran geschrieben. Anschließend schrieb ich eine Geschichte, die genauso lang war. Unter dem Titel „Der Wacholderbaum“. Dafür braucht...
weiterlesen
Peter Straub – Mystery

Peter Straub – Mystery

Peter Straub steckt in einem Dilemma. Nach außen hin ist er ein, wenn auch geschätzter, Autor populärer Romane. Seine Bücher erscheinen (zumindest in den USA) in den Bestsellerlisten, und die Schlagzeilen über die Höhe seiner Vorschüsse erfreuen jeden K...
weiterlesen
Peter Straub – Koko

Peter Straub – Koko

Bücher über den Vietnam-Krieg und dessen Auswirkungen gibt es gerade in diesen Jahren wie Sand am Meer, doch die meisten kommen über einen wüsten Gonzo-Journalismus nicht hinaus. Um so aufregender ist es, wenn sich dann ein so phantasievoller Literat und.....
weiterlesen
Dennis Etchison : Metahorror

Dennis Etchison : Metahorror

Dennis Etchison tut gut daran, in seinem erfrischenden Vorwort die herausragende Rolle der kurzen Erzählung für den phantastischen Literaturbereich herauszuheben und merkt an, dass die Tendenz der Leser zum Roman eher plakativ und verlags-, das heißt marktg...
weiterlesen
Unheimlich-phantastische Literatur: Eine Einführung

Unheimlich-phantastische Literatur: Eine Einführung

Das ist Artikel 1 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Übersetzt von Michael Perkampus Der Originaltext findet sich in The Weird: A Compendium Of Strange And Dark Stories, Ann VanderMeer & Jeff VanderMeer Titelbild: China Miéville Die unheimlic...
weiterlesen
Die Macht der Gewohnheit

Die Macht der Gewohnheit

Das ist Artikel 5 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Auf Wunsch des Autors entfernt. Arthur G. WolfJhg. 1962, Ex- Fitness- Trainer, Ex- Lehrer, hat nach 20 Jahren seinen sicheren Beamten- Job an den Nagel gehängt, um endlich mehr Zeit...
weiterlesen