Über Dark Fantasy

Über Dark Fantasy

Das ist Artikel 27 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” In den 1990er Jahren wurde die Dark Fantasy als Synonyme für Horror angesehen. Warum? Große Verlage, die in den 80er Jahren den Markt mit schrecklichen, grauenhaften, nichtsnutzigen Romanen überschwemmten,...
weiterlesen
Mittelaltermarkt-Theorie über die Wiedergeburt der Fantasy

Mittelaltermarkt-Theorie über die Wiedergeburt der Fantasy

Das ist Artikel 26 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Die Fantasy-Literatur hat sich in den letzten zwanzig Jahren stark entwickelt. Meistens, wenn ich solche Sätze höre, bin ich außerordentlich skeptisch, aber in diesem Fall habe ich ein g...
weiterlesen
Außerhalb des Genres

Außerhalb des Genres

Das ist Artikel 25 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Das Fantasy-Genre ist ein merkwürdiges Ungeheuer, das mit seiner großen Reichweite eine Vielzahl von Inhalten und Themen abdeckt. Es gibt Geschichten über das Erwachsenwerden, Geschichte...
weiterlesen
Slipstream

Slipstream

Das ist Artikel 24 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Kommen wir nun zu einer merkwürdigen Geschichte, die als Slipstream begann, die New Wave Fabulists unter ihren Mantel nahm, die Postmodernisten sowieso, und heute mit dem gleichermaßen ir...
weiterlesen
Was ist spekulative Fiktion?

Was ist spekulative Fiktion?

Das ist Artikel 23 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Wahrscheinlich hat den Begriff jeder schon einmal gehört, der das Phantastikon liest. Was ist also spekulative Fiktion? Die schnelle Antwort: Fantasy, Science Fiction und Horror. Aber wie ...
weiterlesen
Urban Fantasy (4) – Die Chronik der urbanen Fantasy

Urban Fantasy (4) – Die Chronik der urbanen Fantasy

Das ist Artikel 22 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Dies ist der vierte Artikel zum Thema Urban Fantasy. Die anderen finden sich hier, hier und hier. Im vorherigen Beitrag sprachen wir über die ersten Autoren, die sich in...
weiterlesen
Urban Fantasy (3) – Die Geburt eines Genres

Urban Fantasy (3) – Die Geburt eines Genres

Das ist Artikel 21 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Im vorigen Beitrag sprachen wir über die Definition der urbanen Fantasy und ihre Ursprünge. Nun wollen wir mal sehen, wie dieses Genre entstanden ist und warum es so populär...
weiterlesen
Urban Fantasy (2) – Die Quellen des Genres

Urban Fantasy (2) – Die Quellen des Genres

Das ist Artikel 20 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Im vorigen Beitrag haben wir etwas über die Definition und Charakteristik der Urban Fantasy erfahren. Setzen wir uns jetzt doch einmal in eine Zeitmaschine und betrachten die illustren Que...
weiterlesen
Urban Fantasy (1) – Definition und Charakteristik

Urban Fantasy (1) – Definition und Charakteristik

weiterlesen
Fantasy – eine Polemik

Fantasy – eine Polemik

Das ist Artikel 18 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Fantasy, ein Menschenrecht. Gedanken über ein Stiefkind der Literatur. It seems to be suggested that fantasy is some kind of fairy icing when, from a historical point of view,...
weiterlesen
Gottlose Fantasy

Gottlose Fantasy

Das ist Artikel 17 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Es gibt eine Reihe von Grundannahmen, die für Settings der Fantasyliteratur von Bedeutung sind. (1) angenommen, Körper, Geist und Seele könnten unabhängig voneinander existieren (2) ang...
weiterlesen
Sense of Wonder vs Science Terra Cognita

Sense of Wonder vs Science Terra Cognita

Das ist Artikel 16 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” „Sense of Wonder: A feeling of awakening or awe triggered by an expansion of ones awareness of what is possible or by confrontation with the vastness of space and...
weiterlesen
Fünf Wege, den Teufel zu überlisten

Fünf Wege, den Teufel zu überlisten

Das ist Artikel 15 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Sagen wir mal, du hättest ein kleines Teufels-Problem. Vielleicht ist er einfach aufgetaucht, uneingeladen, und verlockt dich nun mit der Erfüllung deiner Herzenswünsche. Dass eine verfl...
weiterlesen