Die 20 besten Vampir-Bücher aller Zeiten

Es gibt eine wahre Schwemme an Vampirbüchern da draußen. Um ehrlich zu sein, taugen die meisten nicht viel, auch wenn sie zu Bestsellern wurden. Doch wenn man an das richtige Buch gerät, macht der Vampirmythos wieder Spaß. Wir haben 25 nennenswerte Blutsauger-Bücher (manche sind auch Teil einer Serie) herausgesucht, die unserer Meinung nach zur Spitze … Weiterlesen Die 20 besten Vampir-Bücher aller Zeiten

John List: Mörder seiner Frau, Mutter, Kinder

John List brachte sie alle um. Auf einen Schlag. Ohne Gnade. Ohne Zögern. Es war ein ausgereifter Plan. Penibel und eiskalt organisiert. Durch Pistolenkugeln sollte seine Familie sterben, das war beschlossene Sache und zudem die einfachste Lösung für den 46jährigen Buchhalter, da er zwei Revolver besaß. Einer davon war ein Erbstück seines Vaters. List informierte … Weiterlesen John List: Mörder seiner Frau, Mutter, Kinder

So irisch wie der Vampir

Vergiss die Kobolde und das grüne Bier am St. Patrick’s Day. Wenn an diesem Tag jeder Ire ist, dann sollte man in Betracht ziehen, das populärste aller irischen Monster zu feiern, eine wahre Kreatur des Ould Sod (des alten Landes) – den Vampir. So manches schreckliche Tier fand seinen Ursprung in den dunklen Tälern und … Weiterlesen So irisch wie der Vampir

Sweeney Todd: Eine wahre Geschichte?

Basiert Sweeney Todd auf einer wahren Geschichte oder ist er nur eine Figur, die sich ein Schriftsteller ausgedacht hat? Ich bin sicher, Sie haben schon einmal von ihm gehört: Sweeney Todd, der teuflischen Barbier der Fleet Street. Sein Friseurstuhl war auf geniale Weise präpariert, denn nachdem Todd einem Kunden die Kehle durchgeschnitten hatte, bediente er … Weiterlesen Sweeney Todd: Eine wahre Geschichte?

Der Big Foot vom Boggy Creek

“The Legend of Boggy Creek” war 1972 in Amerikas Autokinos  eine Sensation. Aber was diesen Low-Budget-Film von unzähligen anderen reißerischen Monsterfilmen unterschied, war damals eine völlige Neuheit – alles daran war wahr. Zumindest behauptete das der Schöpfer Charles B. Pierce. An seinen dokumentarischen Film würde sich heute wahrscheinlich niemand mehr erinnern, wenn er nicht vorgegeben … Weiterlesen Der Big Foot vom Boggy Creek

Hexen: Stell dir vor, du müsstest Angst haben

Stell dir vor, du seist eine Hexe. Keine echte, das wäre zu einfach. Stell dir also vor, als grundsätzlich normale und recht vernünftige Frau Hexe genannt zu werden. Würdest du lachen über all die seltsamen Leute, die so etwas Dummes über dich behaupten? Oder hättest du Angst? Stell dir vor, wir schreiben das 17. Jahrhundert. … Weiterlesen Hexen: Stell dir vor, du müsstest Angst haben

Episode #10: Halloween

Die Wurzeln dessen, was wir heute als Halloween bezeichnen, gehen auf das alte keltische Fest Samhain (ausgesprochen “sah-win”) zurück, was “Sommerende” bedeutet. Die Kelten glaubten, dass der “Schleier” zwischen der Welt der Lebenden und der Toten in der letzten Nacht des Oktobers dünn ist. Für die Kelten begann in dieser Nacht das neue Jahr, und damit eine Zeit, in der die spirituelle Kraft zunahm. Gleichzeitig markierte diese Nacht das Ende der Viehzucht und den Beginn des Winters.

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!