Was macht so ein Ghul, wenn er grad keine Menschen frisst?

Was macht so ein Ghul, wenn er grad keine Menschen frisst?

Das ist Artikel 17 von 17 der Serie “Unheimliche Wesen” Vorerst einmal dürfte er mächtig Angst machen, wenn er denn vor Ort wäre. Der Ur-Ghul/Ghoul, da von Haus aus ein grausamer Wüstengeist, finsteres Clanmitglied des uns zumindest flüchtig bekannten Leichengotts...
weiterlesen
H. P. Lovecrafts „Die Ratten im Gemäuer“

H. P. Lovecrafts „Die Ratten im Gemäuer“

Das ist Artikel 7 von 7 der Serie “Der Lovecraft-Mythos” Zwischen Ende August und Anfang September 1923 soll Lovecraft diese Erzählung geschrieben haben, denn schon am vierten September vermerkt er, laut Joshi, in einem Brief die Fertigstellung di...
weiterlesen
Erik R. Andara / Am Fuß des Leuchtturms ist es dunkel

Erik R. Andara / Am Fuß des Leuchtturms ist es dunkel

Im White Train-Verlag liegt jetzt Erik R. Andaras erster Erzählband mit drei Geschichten vor. Natürlich ist der Autor dem Phantastikon kein Unbekannter, vor noch gar nicht allzu langer Zeit hatten wir hier seine Kolumne Die Phasen der Furcht in unserem...
weiterlesen
Die ästhetische Kunst des Horrors

Die ästhetische Kunst des Horrors

Das ist Artikel 67 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Als meine Frau während eines Sonntag-Tatorts neben mir auf der Couch einschlief, zappte ich noch etwas durch die Programme und blieb auf einem Kanal, da dort soeben ein Spielfilm...
weiterlesen
Sex, Tod und Erotik

Sex, Tod und Erotik

Die phantasievollen Gemälde des deutschen Künstlers Michael Hutter erinnern deutlich an Hieronymus Bosch. In seinem faszinierenden Werk wimmelt es vor okkulten und dämonischen Remineszenzen. Das Fegefeuer ist stets der alles entscheidende Ort des Geschehens...
weiterlesen
Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Ungewöhnlich innerhalb einer seiner Erzählungen zweimal lachen zu müssen. Das hatte ich nicht erwartet. Doch so erging es mir mit der Kurzgeschichte Tankstellen-Jahrmärkte (im Englischen: Gas Station Carnivals), die aus der Sammlung ‚The Nightmare Fa...
weiterlesen
Über Brian Lumley

Über Brian Lumley

Brian Lumley schreibt nicht nur einzelne Romane (und Kurzgeschichten und Gedichte), er schreibt auch Romanserien. Er scheint eine unaufhaltsame Naturkraft zu sein – oder, wenn man seine Thematik betrachtet: eine übernatürliche Kraft. Der sehr produktiv...
weiterlesen
Eine fließende Trennlinie

Eine fließende Trennlinie

Das ist Artikel 16 von 19 der Serie “Stephen King Spezial” Was ist Horror? Stellst du diese Frage einer x-beliebigen Person, findest du schnell eine Antwort. Die an für sich klar ausfällt. Aber jeden den du fragst findet eine andere...
weiterlesen
Notizen zur „unheimlichen Literatur“

Notizen zur „unheimlichen Literatur“

Natürlich hat das Leben keinen Sinn. Aber der Tod auch nicht. Und das ist eine weitere Sache, die das Blut in Wallung bringt, sobald man Lovecrafts Universum entdeckt. Der Tod seiner Helden hat keine Bedeutung. Der Tod lindert nichts. Er...
weiterlesen
Das Dilemma der Phantastik

Das Dilemma der Phantastik

Das ist Artikel 28 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Ein Gespräch zwischen Tobias Reckermann und Carl Nymphenbad TR: Man hat sich lange sehr gewundert und viel darüber spekuliert, warum im deutschsprachigen Raum was man als Fantastis...
weiterlesen
Der Horror der Science Fiction

Der Horror der Science Fiction

Das ist Artikel 46 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Sieht man sich einige ausgewählte Klassiker des Horror an, so fällt auf: Sie sind gleichermaßen Klassiker der Science Fiction. Noch einmal andersherum: Die Ur-Gesteine der Science Fiction sin...
weiterlesen
Die Pilze von Yuggoth – XI. Der Brunnen

Die Pilze von Yuggoth – XI. Der Brunnen

Das ist Artikel 11 von 11 der Serie “Fungi from Yuggoth” XI. Der Brunnen Der Farmer Seth Atwood war bereits über Achtzig als er versuchte, den tiefen Brunnen in der nähe seiner Haustür zu vertiefen, und nur Eb war da,...
weiterlesen
Junji Ito

Junji Ito

(Alle hier zu sehenden Abbildungen: Uzumaki (c) Junji Itoshogakukan 1998) Katzen und die Gesellschaft hielten ihn ab. Junji Ito arbeitete für acht Jahre vornehmlich an Manga und Illustrationen über diese beiden Themen. Und vernachlässigte sein eigentliches ...
weiterlesen
1 2 3 7