Vor dem geschlossenen Laden

Wenn ich das Kinsky-Palais in Prag betrachte, in dem sich unten rechts das Geschäft Herman Kafkas befand, gelingt es mir, das Wetter des Tages zu erfühlen, das an diesem Tage der Stadt einen gewissen lapidaren Gesprächsstoff liefern konnte und so dazu beitrug, dass vielleicht gerade inmitten von Kafkas Galanteriewarenladen darüber gesprochen wurde, denn über das Wetter redet man unverfänglich. Ich stehe vor den vergitterten Fenstern, bin zu früh dran, denn der Laden hat geschlossen.

Der Laden hat geschlossen.

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!