Drachen

Diese seit menschengedenken in allen Kulturkreisen bekannten Wesen, die die Länder und Lüfte spielend eroberten wie kein anderes, sind in den Köpfen der Menschen, besonders in Literatur und Film, bis heute existent. Faszinierende Mischwesen mit einem großen langen Schwanz, die manchmal ihren Gegnern sogar vielköpfig Feuer unter’m Hintern machten. Manchmal mit einem Löwenkopf, manchmal mit … Weiterlesen Drachen

Das Ungeheuer von Loch Ness

Schottlands Loch Ness ist annähernd 1000 Meter tief und 35 Kilometer lang. Von vielen wird der See als Heimat eines unbekannten Lebewesens angesehen, das man weltweit unter dem Namen „Nessie“ kennt. Die Öffentlichkeit wurde 1933 auf das Monster aufmerksam, seitdem ist das Phänomen zu einem regelmäßigen Medienereignis avanciert, zu einem regelrechten Wahrzeichen Schottlands. Dutzende von … Weiterlesen Das Ungeheuer von Loch Ness

Wolfman heult…und heult sein Lied des Todes

(Titelbild: The Wolfman, 2010, copyright: Universal Pictures) So ein Wolf hat seine besonderen Geschichten. Er begleitet Odin. Er ist wachsam, reissend und blutgierig, heißt Geri und Freki und läßt als Fenriswolf den Donnergott untergehen. Er jagt an der Seite von Diana, Artemis und Ischtar, die für ihre mächtigen Rudel Menschen in Wölfe verwandeln. Er ist … Weiterlesen Wolfman heult…und heult sein Lied des Todes

Zombies

Obwohl George Romeros 1968er Film “Nacht der lebenden Toten” oft als der originale moderne Zombiefilm gilt, erschien der erste tatsächlich fast 40 Jahre früher unter dem Titel “White Zombie” mit Béla Lugosi als bösem Voodoo-Priester in Haiti. In all den Jahren sind nur eine Handvoll Zombie-Filme zu ihren haitianischen Ursprüngen zurückgekehrt – vor allem “Schlange … Weiterlesen Zombies

Horror-Puppen: Die wollen doch nur spielen

Ich hatte eine Puppe, sie hieß Monika. Das war ein braver Name für ein böses Mädchen. Monika schlich sich nachts an mein Bett und flüsterte mir ins Ohr: „Komm, spiel mit mir.“ Sie hatte Verbotenes im Kopf, und ich nickte eifrig unter meiner Decke und träumte mich wach. In meiner Vorstellung geschahen die merkwürdigsten, durchaus … Weiterlesen Horror-Puppen: Die wollen doch nur spielen

Spinnen: Es…war einmal…

Wenn ich an Es denke, fallen mir eine grüne 80er-Jahre-Leselampe, John-Boy und die Spinne ein. Das war irgendwann vorgestern. Die Lampe ist längst kaputt, gelesen hab ich das Buch, als es frisch auf dem Markt war: 1986. Und dann nochmal, und…egal. Verdammt gute Stunden waren das. In jenen Tagen war auch meine Sympathie für die … Weiterlesen Spinnen: Es…war einmal…

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!