Der Vampir im Laufe der Geschichte

Vampire haben eine umstrittene Geschichte. Einige behaupten, dass diese Kreaturen “so alt wie die Welt” seien. Aber neuere Erkenntnisse deuten darauf hin, dass unser Glaube an Vampire und Untote im 18. Jahrhundert geboren wurde, als die ersten europäischen Berichte über dieses Phänomen erschienen. Wir wissen, dass 1732 das Annus Mirabilis des Vampirs war. In diesem … Weiterlesen Der Vampir im Laufe der Geschichte

Jenn Lyons: Der Untergang der Könige (Klett-Cotta)

Drachengesänge 1 Bereits auf den ersten Seiten von Lenn Lyons Debüt wird deutlich, dass die hier beginnende Serie große epische Ambitionen hat: Prophezeiungen, multiple Erzähler, ein dicht gewobenes Weltbild; aber auch, dass es nicht damit getan ist, diesen Wegweisern als Leser blind zu folgen. Selbst das Format besitzt eine schelmische Wendung, denn das Buch, das … Weiterlesen Jenn Lyons: Der Untergang der Könige (Klett-Cotta)

Diese älteste Angst

H.P. Lovecraft schrieb einst den berühmten Satz: „Das älteste und stärkste Gefühl der Menschheit ist Angst, und die älteste und stärkste Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.“ Ich bin weit davon entfernt, dem Propheten aus Providence zu widersprechen, will allerdings anmerken, dass die älteste Angst die Angst vor dem Tod ist. Das Unbekannte ist … Weiterlesen Diese älteste Angst

Die Notwendigkeit des Horrors

Obwohl meine Eltern vielleicht leugnen würden, dass ihre kleine Tochter sich Filme wie Der Exorist, Omen und viele von Stephen Kings adaptierten Büchern (Cujo, Carrie, Christine) überhaupt ansehen durfte, wurden Bilder und Szenen aus diesen Filmen wie die schlimmsten Alpträume unauslöschlich in mein Gedächtnis eingebrannt. Und ich bekam sofort Alpträume, nachdem ich diese und andere … Weiterlesen Die Notwendigkeit des Horrors

Mad Max (Der Rächer im Outback)

Sobald irgendwo jemand eine wirkliche Inspiration hat, fallen Schwärme von Nachahmern, die selbst keine Ideen haben, wie Heuschrecken über diese Idee her. So geschah es mit Tolkiens Mittelerde, mit Vampiren, mit Zombies und mit der Postapokalypse. Ein neues Genre Die Idee, dass Überlebende in einer kargen Ödnis um Ressourcen kämpfen und ihre Fahrzeuge als Kriegsmaschinen … Weiterlesen Mad Max (Der Rächer im Outback)

Doom Metal Kit – Turm

(Parallel zu dieser Review erscheint auch unser Interview mit Michael Liberatore) Das Wort “Kit” bezeichnet Ausrüstungsgegenstände, eine “Werkzeugkiste”, die man in besonderen Situationen dabei hat. Das “Survival Kit” dürfte das bekannteste Modell sein, und wie jede Ausrüstung kann sie individuell zusammengestellt werden. Ein “Doom Metal Kit” hingegen ist – zumindest im vorliegenden Comic von Michael … Weiterlesen Doom Metal Kit – Turm

Über Dark Fantasy

In den 1990er Jahren wurde die Dark Fantasy als Synonyme für Horror angesehen. Warum? Große Verlage, die in den 80er Jahren den Markt mit schrecklichen, grauenhaften, nichtsnutzigen Romanen überschwemmten, um von der Popularität des Horrors zu profitieren, entschieden, dass es die Schuld des Genres war, dass die Leser nicht bereit waren, miese Massenware zu kaufen. … Weiterlesen Über Dark Fantasy

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!