Die 20 besten Vampir-Bücher aller Zeiten

Es gibt eine wahre Schwemme an Vampirbüchern da draußen. Um ehrlich zu sein, taugen die meisten nicht viel, auch wenn sie zu Bestsellern wurden. Doch wenn man an das richtige Buch gerät, macht der Vampirmythos wieder Spaß. Wir haben 25 nennenswerte Blutsauger-Bücher (manche sind auch Teil einer Serie) herausgesucht, die unserer Meinung nach zur Spitze … Weiterlesen Die 20 besten Vampir-Bücher aller Zeiten

Jean Pierre Andrevon, Philippe Cousin: Das Haus gegenüber

Jean Pierre Andrevon, Philippe Cousin Das Haus gegenüber Originaltitel: L’immeuble d’en Face Frankreich, 1982 Heyne Verlag, München, 1991 Taschenbuch, Phantastik/Horror/Science-Fiction/Groteske, ISBN: 3-453-05381-8, 272 Seiten, 9,80 DM Aus dem Französischen von Georges Hausemer Umschlagillustration: Dieter Rottermund http://jp.andrevon.com/ http://www.rottermund.de/index.php „In den vier Jahren, die er nun schon über das Parkett rollt wie ein eingesperrtes Karnickel, hat George … Weiterlesen Jean Pierre Andrevon, Philippe Cousin: Das Haus gegenüber

Ein Gespräch mit Creepy Creatures Reviews

Ich freue mich, heute auf einen sogenannten Booktube-Kanal aufmerksam zu machen, der doch viel mehr ist, und den einige von euch natürlich längst schon kennen dürften. Die Rede ist von Creepy Creatures Reviews. Das Phantastikon hat sich mit dem engagierten Macher Florian Jung unterhalten. Phantastikon: Hallo Florian! Zunächst mal danke, dass du dir Zeit genommen … Weiterlesen Ein Gespräch mit Creepy Creatures Reviews

Episode #5: Robert Aickmans Strange Stories

Robert Aickman ist selbst in seinem Heimatland England ein vergessener Autor. Der 1914 geborene und 1981 an Krebs gestorbene Schriftsteller ist für Peter Straub der “tiefgründigste Verfasser” von Horrorstories des 20. Jahrhunderts. Eine Leserschaft, die ihn über den Kultstatus hinaus brachte, fand er zu seinen Lebzeiten nicht. Der  renommierte britische Verlag Faber & Faber hat das zu Aickmans Hundertsten Geburtstag 2014 geändert und veröffentlichte eine Sammlung seiner lang nicht mehr in Druck befindlichen Erzählungen.

Lucky Luke (Schneller als sein Schatten)

Wenn Lucky Luke hier in unserer Liste auftaucht, dann ist damit die Figur gemeint, die von 1955 – 1977 von Rene Goscinny getextet und von Morris gezeichnet wurde. Jeder modernistische Eingriff wird hier ignoriert, weil er in den seltensten Fällen der Figur gerecht wird und – ganz im Gegenteil – sie bis in unsere Tage … Weiterlesen Lucky Luke (Schneller als sein Schatten)

Marty McFly (Der zeitlose Zeitreisende)

Der Urtext des Nerdkanons Als Robert Zemeckis und Bob Gale einigen Studios das Drehbuch der mittlerweile legendäre Science-Fiction-Komödie von 1985 anboten, wollte es zunächst keiner haben. Man war der Meinung, dass dieser unbeschwerte Spaß gut zu Disney passen würde, aber dort sträubte man sich gegen Marty McFlys Techtelmechtel mit seiner Mutter Lorraine im Jahre 1955. … Weiterlesen Marty McFly (Der zeitlose Zeitreisende)

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!