Al Bundy: So einen kann es nur einmal geben

Er heißt Al Bundy. Die Welt kennt ihn. Kennt seine Füße. Seine Kloschüssel. Seinen Dodge. Seinen legendären Ruhm. Nicht?! Also bitte: „Du hast garantiert schon von mir gehört. Polk High School, Chicagoer Stadtmeisterschaft 1966, der Fullback mit der Nr. 33. Vier Touchdowns in einem Spiel!“ Klingelt. Bei uns auf jeden Fall immer noch. Wir sind … Al Bundy: So einen kann es nur einmal geben weiterlesen

Ash forever: Teufelskerl mit Kettensäge

Ashley J. Williams ist dieser Kerl, der 1987 seine Freundin Linda köpft und sich mit der Kettensäge die Hand abtrennt. Kein Irrer. Kein Killer. Ein Held. Unser ganz spezieller seit dem legendären „Evil Dead“, in dem Regisseur Sam Raimi zum Tanz in der Hütte bittet. Prinzipiell eine alte Geschichte. Wird aber immer wieder gern erzählt. … Ash forever: Teufelskerl mit Kettensäge weiterlesen

Diese älteste Angst

H.P. Lovecraft schrieb einst den berühmten Satz: „Das älteste und stärkste Gefühl der Menschheit ist Angst, und die älteste und stärkste Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.“ Ich bin weit davon entfernt, dem Propheten aus Providence zu widersprechen, will allerdings anmerken, dass die älteste Angst die Angst vor dem Tod ist. Das Unbekannte ist … Diese älteste Angst weiterlesen

Die 5 beliebtesten Bibliothekare der Fantasy

Ob Fahrenheit 451 oder Der Name der Rose – Bibliotheken spielen in der Literatur selbst natürlich eine große Rolle. Interessanterweise hat man anscheinend vergessen, dass man Library Fiction oder Library Fantasy in einer Zeit, da man für jedes Setting auch einen Genrebegriff parat hat, durchaus in die Liste der Genrebezeichnungen aufnehmen sollte. Wundert sich wirklich … Die 5 beliebtesten Bibliothekare der Fantasy weiterlesen