Bilbo Beutlin (Hin und wieder zurück)

Man könnte aus Tolkiens Kosmos sehr viele Heldenfiguren aufführen, die sich in die populäre Kultur eingeschrieben haben (und ich bin mir sicher, der ein oder andere wird auch noch auftauchen), allerdings stellt sich die Frage nach jener Figur, die auf einer Liste wie dieser unentbehrlich ist. Gandalf zum Beispiel ist nicht der Prototyp der weisen, … Bilbo Beutlin (Hin und wieder zurück) weiterlesen

Fantasy: Eine Blaupause für die Welt

Die Fantasy schlägt ihre symbolischen Krallen in uns alle. Ihre Ursprünge sind uralt, mit Wurzeln in der isländischen Edda und in altenglischen Gedichten wie dem Beowulf. Sie ist Shakespeare, den Abenteuererzählungen des achtzehnten Jahrhunderts, der Gotik, der Romantik, dem Mittelalter der Präraffaeliten und dem Fin de siècle verpflichtet. Aber sie begann nicht als eigenständiges Genre … Fantasy: Eine Blaupause für die Welt weiterlesen

The Flash (Geschwindigkeit ist alles)

Obwohl er nicht Teil der berühmten Dreieinigkeit von Batman, Superman und Wonder Woman ist, ist der Flash insgeheim die wichtigste Figur im gesamten DC-Universum. Und das hat nichts mit Geschmack zu tun. Natürlich gibt es immer auch Geschichten, die sich nicht mit den persönlichen Vorlieben decken, aber über die Bedeutung der Figur wird wohl niemand … The Flash (Geschwindigkeit ist alles) weiterlesen

Die Wahl grausiger Themen

Meine Frau hat niemals in Frage gestellt, dass ich Horrorliteratur schreibe. Auch meine Söhne haben nie darum gebeten, ich möge ihnen doch erklären, was ich da schreibe. Es war meine Mutter, die mich nach meiner Literatur fragte, obwohl sie das erst vor kurzem zum ersten Mal tat. Wir waren auf einer Dinner-Party, gemeinsam mit einem … Die Wahl grausiger Themen weiterlesen