Die 18 besten Werke der Urban Fantasy

Auch in der Hinsicht, dass viele der ausgezeichneten Urban Fantasy Bücher bisher gar nicht ins Deutsche übersetzt wurden (darunter Harry Conollys "Twenty Palaces", John Ringos "Princess of Wands", "Malus Domestica" von S.A. Hunt, die meisten Arbeiten von Charles de Lint und eine Menger erstklassigen Stoff mehr), präsentieren wir hier eine Liste mit dem Besten, was … Die 18 besten Werke der Urban Fantasy weiterlesen

Fantasy – eine Polemik

Fantasy, ein Menschenrecht. Gedanken über ein Stiefkind der Literatur. It seems to be suggested that fantasy is some kind of fairy icing when, from a historical point of view, it is the whole cake. (Terry Pratchett) Der Satz „Fantasy ist ein Menschenrecht“ (i. Orig. „Fantasy is a human right“, FS 52) entstammt dem einflussreichen Aufsatz … Fantasy – eine Polemik weiterlesen

Gottlose Fantasy

Es gibt eine Reihe von Grundannahmen, die für Settings der Fantasyliteratur von Bedeutung sind. (1) angenommen, Körper, Geist und Seele könnten unabhängig voneinander existieren (2) angenommen, alles Wesenhafte könnte auch zu Bewusstsein gelangen und einen Willen besitzen (3) angenommen, jeder Aspekt der Wirklichkeit könnte als geschlossene Sphäre eine eigene Welt darstellen (4) angenommen, Geist und … Gottlose Fantasy weiterlesen

Das Maskenhandwerk – Dennis Mombauer

Mir liegt ein Rezensionsexemplar von Dennis Mombauers jüngst erschienenem Erstling, Das Maskenhandwerk vor, das mir vom Autor zugeschickt wurde. Rezensionsexemplare sind so eine Sache, schön einerseits, andererseits fühlt man sich als Empfänger davon anteilig verpflichtet, darüber zu schreiben, und das nachdem man seinen Leseprioritäten zunächst den unverhofften Neuling vorangestellt hat. Ich tue so etwas nur, … Das Maskenhandwerk – Dennis Mombauer weiterlesen