Smolensk

Smolensk

Das ist Artikel 131 von 133 der Serie “Phantastikon Story” „Wissen Sie“, sagt die Verkäuferin hinter der Käsetheke, „ich hab drei Kinder großgezogen und während der Schwangerschaft immer Rohmilchkäse gegessen, da ist nix passiert.” Erst will ich sie nach einem...
weiterlesen
Dark Land – Band 14, Der Tiefenmahr

Dark Land – Band 14, Der Tiefenmahr

Das ist Artikel 14 von 22 der Serie “Dark Land” Alfred Bekker ist dem Publikum vor allem durch seine bis 2008 währende Beteiligung an der Heftromanserie Sternenfaust bekannt. Anderen dürfte er aber auch durch seine Fantasy-Bücher ein Begriff gew...
weiterlesen
Ich bettete in Grüften und auf Särgen mich

Ich bettete in Grüften und auf Särgen mich

Das ist Artikel 4 von 4 der Serie “Phantastische Phänomene und Orte” Das klingt schaurig gut nach Grabgeflüster. Totengesang. Verhängnisvoller Sehnsucht gar. Soll so sein. Weiter heißt es noch: (…) In einsam stillen Stunden, Wenn durch de...
weiterlesen
Drachen

Drachen

Das ist Artikel 9 von 17 der Serie “Unheimliche Wesen” Diese seit menschengedenken in allen Kulturkreisen bekannten Wesen, die die Länder und Lüfte spielend eroberten wie kein anderes, sind in den Köpfen der Menschen, besonders in Literatur und ...
weiterlesen
Robert Aickmann

Robert Aickmann

Das ist Artikel 8 von 8 der Serie “Das Pantheon der phantastischen Literatur” Robert Aickman ist selbst in seinem Heimatland England ein vergessener Autor. Der 1914 geborene und 1981 an Krebs gestorbene Schriftsteller ist für Peter Straub der &#8...
weiterlesen
In den Bann geschlagen

In den Bann geschlagen

Anmerkung: Dieser Text ist zuerst in „Mängelexemplare 4: Heimgesucht,“ erschienen. (Amrûn Verlag). Eric Hantschs Text erscheint hier mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers Constantin Dupien. — Unter den Kennern und Liebhabern subtile...
weiterlesen
Dr. Tod: Giftmörder im weißen Kittel

Dr. Tod: Giftmörder im weißen Kittel

Das ist Artikel 26 von 28 der Serie “Serienkiller” Harold Shipman, gepflegter Vollbart, Brillenträger, treusorgender Ehemann und wohlwollender Vater, der allseits beliebte und geschätzte, wenngleich auch hier und da schon arrogant und recht selbs...
weiterlesen
Der Weg ins Licht

Der Weg ins Licht

Das ist Artikel 129 von 133 der Serie “Phantastikon Story” „Der Planet Saturn“, sagte der Nachrichtensprecher, „ist verschwunden. Wie die Sprecher der nationalen und internationalen Observatorien berichten, ist der zweitgrößte Planet des So...
weiterlesen
Die Zentrifuge

Die Zentrifuge

Das ist Artikel 128 von 133 der Serie “Phantastikon Story” Als sie zum ersten Mal beobachtete, wie sich ein Vogel in vollem Flug über dem Haus in ein Skelett verwandelte, nahm sie sich noch nicht vor, das Haus selbst einmal...
weiterlesen
Ulf Ragnars dreckiger Kult: eine saubere Sache

Ulf Ragnars dreckiger Kult: eine saubere Sache

Das ist Artikel 31 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Phantastikon: Hallo, Meister des finsteren Fachs, darf ich profan Ulf sagen? – Wie fühlt man sich als Schöpfer eines Geniestreichs wie Dirty Cult? Ulf: Meinen Namen darfst du...
weiterlesen
Tod & Horror

Tod & Horror

Das ist Artikel 62 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Wir lernen den Tod. Wir werden durch Symbole, Rituale, Religionen, Sprache und Kunst gelehrt. Unsere gesellschaftliche Sicht der Sterblichkeit verschiebt sich immer dann, wenn sich in unserer Ku...
weiterlesen
Marthe stirbt nicht

Marthe stirbt nicht

Das ist Artikel 123 von 133 der Serie “Phantastikon Story” (Titelbild: Rosemary’s Baby, 1968, copyright: William Castle Productions) Mittlerweile machte ihr Alter sie nervös. Marthe sah in den Spiegel und verfluchte ihr Bild. Mit jedem Jahr ...
weiterlesen
Notizen zur „unheimlichen Literatur“

Notizen zur „unheimlichen Literatur“

Natürlich hat das Leben keinen Sinn. Aber der Tod auch nicht. Und das ist eine weitere Sache, die das Blut in Wallung bringt, sobald man Lovecrafts Universum entdeckt. Der Tod seiner Helden hat keine Bedeutung. Der Tod lindert nichts. Er...
weiterlesen
1 2 3 14