Die Hölle: Eine Entdeckunsgreise | Teil 4: Neil Gaimans Sandmann-Serie

Unser Beginn war archaisch, bevor wir zu den Ursprüngen der gefallenen Engel reisten und für einen kurzen Zwischenstopp in einem anderen Universum halt machten. Heute landen wir an einem weiteren besonderen Ort. Gemeint ist die Hölle, wie sie von einem guten Freund Pratchetts und einem Großmeister der Fantasy präsentiert wird. Es ist eine Comicbuch-Hölle, aber … Die Hölle: Eine Entdeckunsgreise | Teil 4: Neil Gaimans Sandmann-Serie weiterlesen

Die Notwendigkeit des Horrors

Obwohl meine Eltern vielleicht leugnen würden, dass ihre kleine Tochter sich Filme wie Der Exorist, Omen und viele von Stephen Kings adaptierten Büchern (Cujo, Carrie, Christine) überhaupt ansehen durfte, wurden Bilder und Szenen aus diesen Filmen wie die schlimmsten Alpträume unauslöschlich in mein Gedächtnis eingebrannt. Und ich bekam sofort Alpträume, nachdem ich diese und andere … Die Notwendigkeit des Horrors weiterlesen

Montagsfrage: Einmal- oder Mehrmals-Leser?

Die Montagsfrage bei "Lauter & Leise" "Richtiges Lesen ist wiederlesen", sagte einst der große Borges und sprach damit eine Tatsache aus, die man gerade heutzutage in Stein meißeln sollte. Nicht nur Musik, sondern auch Literatur ist zu einem Wegwerfprodukt geworden. Viele erinnern sich gar nicht an ein Buch, das man ihnen nennt, obwohl sie es … Montagsfrage: Einmal- oder Mehrmals-Leser? weiterlesen

Pennywise (Das gestaltlose Böse)

Zu Stephen Kings ES gibt es im Phantastikon bereits einen ausführlichen Artikel, der sich aber hauptsächlich mit dem Inhalt und der Entstehung des Romans auseinandersetzt. Da hier allerdings Pennywise als eigenständige Figur thematisiert werden soll, folgen ein paar zusätzliche Hinweise, die nicht Bestandteil des oben genannten Artikels sind. Was ist ES? Die Kreatur namens ES … Pennywise (Das gestaltlose Böse) weiterlesen