Übernatürlicher Horror in einer säkularen Welt

Übernatürlicher Horror in einer säkularen Welt

Das ist Artikel 70 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Letzten Sommer moderierte ich bei NecronomiCon Providence ein Panel namens „Faithful Frighteners“, in dem wir diskutierten, ob es für einen Atheisten schwieriger ist, sich vor einer Geschichte zu fürchten,...
weiterlesen
Urban Fantasy (4) – Die Chronik der urbanen Fantasy

Urban Fantasy (4) – Die Chronik der urbanen Fantasy

Das ist Artikel 22 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Dies ist der vierte Artikel zum Thema Urban Fantasy. Die anderen finden sich hier, hier und hier. Im vorherigen Beitrag sprachen wir über die ersten Autoren, die sich in...
weiterlesen
Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Ungewöhnlich innerhalb einer seiner Erzählungen zweimal lachen zu müssen. Das hatte ich nicht erwartet. Doch so erging es mir mit der Kurzgeschichte Tankstellen-Jahrmärkte (im Englischen: Gas Station Carnivals), die aus der Sammlung ‚The Nightmare Fa...
weiterlesen
Durst – Ein Vampirfilm ohne Klischees

Durst – Ein Vampirfilm ohne Klischees

Als Park Chan-Wook seinen Vampirfilm „Durst“ drehte, wollte er die Knoblauchzehen, Opernumhänge, Holzpfähle und andere schimmelige Genre-Stereotypen weglassen. Er beabsichtigte auch nicht, der gegenwärtigen Flut an Blutsauger-Fabeln mit ihren pu...
weiterlesen
Die Vernunft als Herd aller Geisteskrankheiten

Die Vernunft als Herd aller Geisteskrankheiten

Titelbild: Alexander Berillo, Liquid Nights Im Jahre 1670 wurde eine kleine Schrift des Henri Montfaucon de Villars, namentlich „Der Graf Gabalis oder die Einführung in die Geheimwissenschaften, gerichtet gegen die Pest der Vernunft“, zum Bestseller. In d...
weiterlesen
Die vermummte Sonne

Die vermummte Sonne

Das ist Artikel 88 von 137 der Serie “Phantastikon Story” gelesen von Michael Perkampus   »Christus?« höhnte der schwule alte Heilige. »Beißende schwind­süchtige Kriminelle sind galanter als dieser Schwanzlutscher.« Traumatische Episod...
weiterlesen
Die Furcht, die jenseits des Türspalts lauert

Die Furcht, die jenseits des Türspalts lauert

Das ist Artikel 3 von 9 der Serie “Die Phasen der Furcht” Was ist die kleine Angst – was die große? Eine Unterscheidung, die zu treffen durchaus Sinn machen würde und sich auf jeden Fall lohnt. Die meisten von uns...
weiterlesen
Die Stadt der tausend Treppen – Robert Jackson Bennett

Die Stadt der tausend Treppen – Robert Jackson Bennett

… ist ein Fantasy-Roman der Seltsamkeiten. Seltsamkeit ist hier zunächst einmal ein Gefühl, das sich vielleicht von Bennetts übrigen Werken herleiten lässt. In deutscher Übersetzung liegen davon zwei Romane vor – Mr. Shivers (Piper, 2011) und Silenus ...
weiterlesen
Das Wagnis White Train

Das Wagnis White Train

There is an infinite rail, spanning all of the universe. The Train is on the track and the track is made of tale. – so says Dylan’s Song of the Manifold Der Whitetrain-Verlag entstand 2010 aus einem Kollektiv von Autoren...
weiterlesen
Das Spiel der Götter – Ein Liebesbrief

Das Spiel der Götter – Ein Liebesbrief

„Draw close then And dry these tears For I have a story to tell.“ – Fisher kel Tath Im Mai 2017 erschien mit Tod eines Gottes nach fünfjähriger Pause der fünfzehnte Band der Roman-Reihe Das Spiel der Götter von Steven...
weiterlesen
Furchtbar…zu wissen, wie furchtbar der Mensch ist

Furchtbar…zu wissen, wie furchtbar der Mensch ist

Das ist Artikel 37 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Selig die Unwissenden. Oder kompromisslos unselig. Das käme wohl auf die Perspektive an. Manchmal komm ich mir so verflucht scheinheilig vor. Ich schreibe, spüre, sehe Horror. Ich denke ihn......
weiterlesen
Die Suche nach dem wahren Robert E. Howard

Die Suche nach dem wahren Robert E. Howard

Das ist Artikel 7 von 9 der Serie “Das Pantheon der phantastischen Literatur” Es wird für Novalyne Price Ellis nicht leicht gewesen sein, One Who Walked Alone: Robert E. Howard the Final Years zu schreiben. Price Ellis‘ Erinnerungen über ih...
weiterlesen
Die „Seltsame Geschichte“

Die „Seltsame Geschichte“

Das ist Artikel 24 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Wir hören in letzter Zeit viel über die steigende Popularität der Weird Fiction. (Anm. Ich behalte hier die Originalbezeichnung bei, weil der Begriff in seiner eigentlichen Bedeutung nicht in...
weiterlesen