1931: Es spukte einst der Fernsehgeist

1931: Es spukte einst der Fernsehgeist

Das Gesicht weiß geschminkt, Laken übergehangen, der Kopf verschwommen, die Stimme knarrend, die Kamera starr auf das verschwommene Haupt gerichtet, wo sie sich mangels Möglichkeiten auch nicht von der Stelle rührte: Fertig war der Totenflüsterer. Das Sprachrohr der Ermordeten. Der...
weiterlesen
20 Fakten über Batman

20 Fakten über Batman

Batman ist ohne jeden Zweifel einer der berühmtesten und erfolgreichsten Superhelden. Von Bill Finger und Bob Kane im Jahre 1939 erschaffen, ist er schon länger unterwegs als Spiderman, die Avengers oder die X-Men, und sein andauernder Erfolg bei den Fans...
weiterlesen
Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper

Das ist Artikel 4 von 5 der Serie “Hörspiele” Seit 1986 immer wieder aufgeführt, fällt einem eher der Name Andrew Lloyd Webber ein, als jener des tatsächlichen Urhebers. Der da hieß: Gaston Louis Alfred Leroux. Der ein französischer Schriftst...
weiterlesen
Die verhängnisvolle Leinwand

Die verhängnisvolle Leinwand

Das ist Artikel 60 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Die Frau von ehrwürdigem Alter führte ihn die alte Holztreppe nach oben, und er verspürte einen Schauder der Begeisterung, endlich hier an diesem Ort zu sein, von dem er so...
weiterlesen
Die Frau in Schwarz (Susan Hill)

Die Frau in Schwarz (Susan Hill)

Ein Gespenst verhält sich zum Horrorgenre in etwa so wie der Ritter zur Fantasy. Man benötigt sie nicht notwendigerweise, aber sie gehören zum grundsätzlichen Zubehör. Das erste, das einem in den Sinn kommt, wenn man über Horror spricht, ist die...
weiterlesen
Bela Lugosi

Bela Lugosi

Das ist Artikel 2 von 4 der Serie “Dracula - Der Vampir” Er war eine spektakulär gekleidete Leiche. Elegant, aber denkwürdig. Sollte so sein. Vielleicht regnete es ausnahmsweise in Kalifornien am 16. August 1956, und die aufgespannten Regenschirm...
weiterlesen
H

H

Das ist Artikel 4 von 137 der Serie “Phantastikon Story” (Gute Horrorautoren sind dünn gesät. Gute deutschsprachige Horrorautoren gleichen der sprichwörtlichen Stecknadel im Heuhaufen. Malte S. Sembten ist eine Klasse für sich. (Golkonda) Das P...
weiterlesen