Fünf Wege, den Teufel zu überlisten

Sagen wir mal, du hättest ein kleines Teufels-Problem. Vielleicht ist er einfach uneingeladen aufgetaucht und lockt dich nun mit der Erfüllung deiner Herzenswünsche. Eventuell soll eine verflossene Liebe wieder aufflammen, oder er offeriert die Reichtum, oder die Reduzierung deines Gewichts, oder eine “Du-kommst-aus-dem-Gefängnis-frei-Karte”. Und obwohl du es besser weißt, obwohl du weißt, dass es sich … Weiterlesen Fünf Wege, den Teufel zu überlisten

Amateur Press Association (APA)

Ich bin nicht erst seit gestern im Untergrund-Geschäft, soll heißen im Fern-ab-vom-Mainstream-Publishing tätig – zehn Jahre werden das bald – und wusste schon, was eine APA ist, nur nicht so genau, wie sie praktisch funktioniert. Der olle H.P. Lovecraft war in einer APA, das hat man schon gehört, und dann “sind das also Leute, die … Weiterlesen Amateur Press Association (APA)

Harry Dresden – Sturmnacht

Jim Butchers „Die dunklen Fälle des Harry Dresden“ gehören gegenwärtig zu den beliebtesten Urban Fantasy–Büchern. Es liegt in der Natur der Dinge, dass Jim Butcher in den englischsprachigen Ländern einen wesentlich größeren Respekt genießt als bei uns, denn ob man es nun glauben mag oder nicht: wir sind in solchen Sachen oft Lichtjahre hinterher. Außerdem … Weiterlesen Harry Dresden – Sturmnacht

Stephen King: Brennen muss Salem

Dieses Buch fehlt uns seit Langem schon im Sortiment des Phantastikon. Den Großteil des Manuskripts zu Brennen muss Salem schrieb King, bevor er seine Carrie verkaufen konnte, als er sich noch über einem Schultisch im Wäscheschrank seines Wohnmobils krümmte, am Ende, verzweifelt und ohne Hoffnung, und an der Highschool unterrichtete. Teilweise inspiriert von den auf seinem … Weiterlesen Stephen King: Brennen muss Salem

Kane – Ein Erbe Conans

Die besonderen Merkmale der Low Fantasy, die von Fans Sword and Sorcery genannt werden, drehen sich hauptsächlich um den Protagonisten. Pioniere des Genres, wie etwa Clark Ashton Smith, hatten kein Interesse daran, mit wiederkehrenden Figuren zu arbeiten, sondern legten den Schwerpunkt auf die Wiederholung des Settings, der sonderbaren Atmosphäre oder auf die Kreativität fremdartiger Landschaften, … Weiterlesen Kane – Ein Erbe Conans

Im stillen Kämmerlein.

Gibt es etwas Schöneres, als ganz alleine vor sich hinsinnend ganze Welten und Universen zu erfinden? Schon als Kind konnte ich stundenlang, vollkommen außerhalb jeglichen Zeitgefüges, in meinem Zimmer hocken und wahlweise unter Zuhilfenahme von Lego, Playmobil oder meinen heißgeliebten Matchboxautos eigene Realitäten erschaffen. Mein Vater hat mir einmal erzählt, dass er nach länger andauernder … Weiterlesen Im stillen Kämmerlein.

Das furchtbare Unbekannte

Das furchtbare Unbekannte. Anmerkungen zu einer ‚schrecklichen’ Beschäftigung. Vortragstext, zuerst gehalten auf dem 3. Elbenwaldspektakel auf Burg Bilstein, 27.6.2008 © Frank Weinreich Die älteste und stärkste menschliche Gefühlsregung ist die Angst. (Howard Philipps Lovecraft: Die Literatur der Angst) Howard Philipps Lovecraft, einer der ganz großen Autoren des Horrorgenres schreibt in seinem Fachbuch Die Literatur der … Weiterlesen Das furchtbare Unbekannte

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!