Superman (Der Mann aus Stahl)

Von der Popkultur zur Folklore Superman entstieg aus der Populärkultur, die ihn durch Comics, Radiosendungen, TV-Serien, Romane und Filme huldigten. Im Laufe der Zeit ist etwas Ungewöhnliches passiert: die Menschen haben den Charakter so sehr angenommen, dass er Teil der Folklore geworden ist. Es ist genau dieser Übergang von der Populär- zur Volkskultur, der die … Superman (Der Mann aus Stahl) weiterlesen

Interview mit Michael Cisco

Übersetzt aus der Weird Fiction Review von Michael Perkampus WFR.com: Welche Geschichten hast du in deiner Jugend gelesen? Und wie hat sich dein Geschmack inzwischen verändert? Michael Cisco: Ich mochte Tolkien, den Zauberer von Oz , Alice, Unten am Fluss - nichts Ungewöhnliches also. Diese Bücher haben für mich ihren Wert behalten, auch wenn es … Interview mit Michael Cisco weiterlesen

Alfred Kubin: Die andere Seite

Die Arbeit des Österreichers Alfred Kubin (1877 - 1959) fügt sich nahtlos in die Expressionistische/Dekadente/proto-Surrealistische Tradition. Das einzige erzählerische Hauptwerk des hochgelobten Künstlers ist: Die andere Seite, 1908 veröffentlicht. Obwohl der Roman nach wie vor unterschätzt wird, erlangte er Kultstatus nicht zuletzt dadurch, weil er der Lieblingsroman vieler Autoren und Künstler ist. Es ist zum Beispiel schwer … Alfred Kubin: Die andere Seite weiterlesen