Michael Knoke / Der kataleptische Traum (Goblin Press)

Michael Knoke / Der kataleptische Traum (Goblin Press)

Es gibt wenige moderne Werke, denen man das Zeug zum Klassiker unterstellen kann. Das hat noch nicht einmal etwas mit der Qualität der Geschichte zu tun, sondern vielmehr mit einem Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Freilich ist das Werk des viel zu...
weiterlesen
Arkheim (Goblin Press)

Arkheim (Goblin Press)

Es hat etwas Befriedigendes, wenn einer der besten Verlage in unseren Breitengraden einer ist, der im Grunde ein Non-Profit-Unternehmen darstellt. Und nicht nur das, Jörg Kleudgen, dem die Goblin Press gehört, ist auch noch einer unserer aufregendsten Dichte...
weiterlesen
In den Bann geschlagen

In den Bann geschlagen

Anmerkung: Dieser Text ist zuerst in „Mängelexemplare 4: Heimgesucht,“ erschienen. (Amrûn Verlag). Eric Hantschs Text erscheint hier mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers Constantin Dupien. — Unter den Kennern und Liebhabern subtile...
weiterlesen
BuCon 2017 – rein subjektiv

BuCon 2017 – rein subjektiv

Im dritten Jahr jetzt stehe ich mit meinem Whitetrain-Verlag auf der BuCon in Dreieich-Sprendlingen. An meiner Seite der Künstler Ulf Berlin, vor uns der Verlagsstand mit Ausgaben meiner eigenen Bücher und des IF Magazin. Jenseits unseres Tischs flanieren di...
weiterlesen
Goblin Press – Die Horror Fabrik

Goblin Press – Die Horror Fabrik

Wer in Deutschland den einen oder anderen Fantastik-BuchCon besucht hat, den in Marburg etwa oder den in Dreieich, dürfte bereits über das Ouevre der Goblin Press gestolpert sein, so wie es mir geschehen ist. Hier werden Bücher für Bibliophile angeboten,.....
weiterlesen
Ein Interview mit dem Autor Uwe Voehl

Ein Interview mit dem Autor Uwe Voehl

Das ist Artikel 23 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Ingo Löchel: Uwe, wie kam es zur Mitarbeit an der Heftromanserie DARK LAND? Uwe Voehl: Ganz einfach: Die Idee entstand während eines John-Sinclair-Autoren-Meetings im vergangenen J...
weiterlesen
Marburger Con im Visier

Marburger Con im Visier

Der Marburg Con ist eine traditionsreiche Veranstaltung die seit 1983 existiert und vom Marburger Horror Club ins Leben gerufen wurde. Einer der Mitinitiatoren, Martin Dembowsky , ist dabei immer noch regelmäßig Gast auf der Convention. Der Marburg Con hat s...
weiterlesen