Robin Hobb: Die Tochter des Drachen (Penhaligon)

Die große Robin Hobb ist zurück, und damit ein Garant nicht nur für durchschnittliche Fantasy, wie sie gegenwärtig den Markt überflutet, sondern für die Spitze des Genres, wo vielleicht nur eine Handvoll Autoren überhaupt zu finden sind. Als “Fool’s Assassin” 2014 im Original erschien, war gleich klar, dass dies wahrscheinlich die beste Veröffentlichung des Jahres … Weiterlesen Robin Hobb: Die Tochter des Drachen (Penhaligon)

Der Big Foot vom Boggy Creek

“The Legend of Boggy Creek” war 1972 in Amerikas Autokinos  eine Sensation. Aber was diesen Low-Budget-Film von unzähligen anderen reißerischen Monsterfilmen unterschied, war damals eine völlige Neuheit – alles daran war wahr. Zumindest behauptete das der Schöpfer Charles B. Pierce. An seinen dokumentarischen Film würde sich heute wahrscheinlich niemand mehr erinnern, wenn er nicht vorgegeben … Weiterlesen Der Big Foot vom Boggy Creek

Ein Gespräch mit Creepy Creatures Reviews

Ich freue mich, heute auf einen sogenannten Booktube-Kanal aufmerksam zu machen, der doch viel mehr ist, und den einige von euch natürlich längst schon kennen dürften. Die Rede ist von Creepy Creatures Reviews. Das Phantastikon hat sich mit dem engagierten Macher Florian Jung unterhalten. Phantastikon: Hallo Florian! Zunächst mal danke, dass du dir Zeit genommen … Weiterlesen Ein Gespräch mit Creepy Creatures Reviews

Die Chroniken von Chaos und Ordnung: Chara

Judith und Heinz Praßl sind ein österreichisches Autoren Duo, das mit den Chroniken von Chaos und Ordnung ein beeindruckendes High Fantasy-Epos geschaffen hat. Der Zyklus umfasst acht Bände, von denen mittlerweile fünf Bände erschienen sind. Beide Autoren sind leidenschaftliche Rollenspieler, Heinz Praßl gründete einen Mittelalterverein und leitet eine Pen & Paper-Rollenspielgruppe. Die Lesungen zu den … Weiterlesen Die Chroniken von Chaos und Ordnung: Chara

Batman (Der dunkle Ritter)

Ein Mythos wird geboren Die Geschichte von Batman ist ein moderner Mythos: Der junge Bruce Wayne muss zusehen, wie seine Eltern vor seinen Augen getötet werden. Er wächst auf mit dem festen Entschluss, das Verbrechen zu bekämpfen. Während er heranwächst, lernt Batman so ziemlich alle Kampfkünste, lernt wissenschaftliche Methoden kennen, wird Detektiv und bekämpft immer … Weiterlesen Batman (Der dunkle Ritter)

Batman/Flash-Crossover: Der Button

Es war mehr als aufsehenerregend, als DC ihr Comic-Universum reformierten, denn diesmal handelte es sich nicht nur um einen Neustart aller Figuren, damit auch neue Leser eine Chance bekämen, bei einer neuen Nr. 1 anzufangen. Die Idee: Alles, was den Lesern am neuen DC-Universum (New 52) nicht gefiel, soll durch eine Figur aus Alan Moores … Weiterlesen Batman/Flash-Crossover: Der Button

John Constantine (Ein Betrüger für das Gute)

Trust the Police Constantins Ursprung scheint so willkürlich und albern, wie der Charakter selbst konstant und mürrisch ist. Die Hauptverantwortlichen dieser Schöpfung geben zwar unterschiedliche Aussagen über seine Besonderheiten zu Protokoll, aber alle sind sich darin einig, dass er wie Sting aussieht. Erstmals erschien Constantine auf den Seiten der Comic-Saga Swamp Thing im Juni 1984, … Weiterlesen John Constantine (Ein Betrüger für das Gute)

Dieser text ist urheberrechtlich geschützt!