Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Thomas Ligottis Tankstellen-Jahrmärkte (Gas Station Carnivals)

Ungewöhnlich innerhalb einer seiner Erzählungen zweimal lachen zu müssen. Das hatte ich nicht erwartet. Doch so erging es mir mit der Kurzgeschichte Tankstellen-Jahrmärkte (im Englischen: Gas Station Carnivals), die aus der Sammlung ‚The Nightmare Factory‘ (1996) stammt. Und so konnte...
weiterlesen
Das Dilemma der Phantastik

Das Dilemma der Phantastik

Das ist Artikel 28 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Ein Gespräch zwischen Tobias Reckermann und Carl Nymphenbad TR: Man hat sich lange sehr gewundert und viel darüber spekuliert, warum im deutschsprachigen Raum was man als Fantastis...
weiterlesen
Das leere Bett

Das leere Bett

Das ist Artikel 35 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Einen der verstörendsten Momente des ganzen Horrorfilm-Genres gibt es in David Lynchs Twin Peaks: Fire Walk With Me, ein Film, den jeder hasst außer mir (in Cannes buhte das...
weiterlesen
Franz Kafka / Die Verwandlung

Franz Kafka / Die Verwandlung

Das ist Artikel 9 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Der einzige Horror-Autor deutscher Zunge von Weltrang ist Franz Kafka. Während Hoffmann noch von Poe „vollendet“ wurde, kroch mit Kafka ein alptraumhafter, verzweifel...
weiterlesen
Interview mit Michael Cisco

Interview mit Michael Cisco

Das ist Artikel 5 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Übersetzt aus der Weird Fiction Review von Michael Perkampus WFR.com: Welche Geschichten hast du in deiner Jugend gelesen? Und wie hat sich dein Geschmack inzwischen verändert? Mich...
weiterlesen
Unheimlich-phantastische Literatur: Die frühen Jahre

Unheimlich-phantastische Literatur: Die frühen Jahre

Übersetzt von Michael Perkampus Der Originaltext findet sich in The Weird: A Compendium Of Strange And Dark Stories, Ann VanderMeer & Jeff VanderMeer Titelbild: China Miéville Die Geschichte der unheimlich-phantastischen Literatur wird häufig als die Ge...
weiterlesen
Alfred Kubin / Die andere Seite

Alfred Kubin / Die andere Seite

Das ist Artikel 2 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Die Arbeit des Österreichers Alfred Kubin (1877 – 1959) fügt sich nahtlos in die Expressionistische/Dekadente/proto-Surrealistische Tradition. Das einzige erzähl...
weiterlesen
Der König in Gelb

Der König in Gelb

Die Sammlung seltsamer Jugendstil-Geschichten des amerikanischen Autors Robert W.Chambers, blieb nahezu für ein ganzes Jahrhundert ein ungelesenes Buch. Die erste Hälfte des Buches besteht aus vier unheimlichen Geschichten, die, außer der losen Verbindung...
weiterlesen
Der Magische Realimus

Der Magische Realimus

Das ist Artikel 1 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Wenn Massimo Bontempelli, der die italienische Literatur in den 20iger Jahren geprägt hat, seine ersten magisch-realistischen Werke vorlegt, wird er einer jener Pioniere sein, die einen bis...
weiterlesen
Die unheimliche Kraft der Schauerliteratur

Die unheimliche Kraft der Schauerliteratur

Von Leonora Carrington bis Haruki Murakami : die unterschiedlichsten Autoren erschließen das Universelle, dass sie im Bizarren finden. von Jeff Vandermeer / übersetzt von Michael Perkampus In Clive Barkers Geschichte von 1984, „In the Hills, the Cities...
weiterlesen
Eine Konversation mit Kafka durch Michael Cisco

Eine Konversation mit Kafka durch Michael Cisco

Das ist Artikel 1 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Übersetzer: Michael Perkampus Das Original erschien auf „The Weird Fiction Review“ unter „Uncanny Interviews – A Conversation with Kafka via Michael Cisco&#82...
weiterlesen