Ein Gespräch mit J. K. Bishop

Die australische Schriftstellerin K. J. Bishop veröffentlichte ihren ersten Roman Die Stadt des Wahnsinns Anfang 2003. Er wurde für den International Horror Guild und die Australian Aurealis Awards nominiert. 2004 bekam sie den Australian Ditmar Award für den besten Roman und auch als bestes Nachwuchstalent. Im selben Jahr gewann sie den William L. Crawford Fantasy … Ein Gespräch mit J. K. Bishop weiterlesen

J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

Es gibt sogar unter den gebildeten Leuten (oder gerade dort) die nie versiegenden Stimme, die raunen, Tolkien habe sich bei seinem epochemachenden Werk vom zweiten Weltkrieg inspirieren lassen; dann kam John Garth und erklärte der Welt, es handle sich um den ersten Weltkrieg, den Tolkien da verarbeite. Tolkien selbst waren diese Verweise schon zu Lebzeiten … J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe weiterlesen

Was ist spekulative Fiktion?

Wahrscheinlich hat den Begriff jeder schon einmal gehört, der das Phantastikon liest. Was ist also spekulative Fiktion? Die schnelle Antwort: Fantasy, Science Fiction und Horror. Aber wie man an meinem Diagramm sehen kann, würde eine zu starke Vereinfachung zu ernsthaften Problemen führen. Zum einen können sowohl Horror als auch Science Fiction Werke enthalten, die nicht … Was ist spekulative Fiktion? weiterlesen