Startseite » Folge 32: Stuart Turton – Der Tod und das dunkle Meer

Folge 32: Stuart Turton – Der Tod und das dunkle Meer

Stuart Turton versetzt in seinem neuem Roman “Der Tod und das dunkle Meer” eine teuflische Rachegeschichte mit Anleihen eines Agatha-Christie-Krimis und einer Schauergeschichte, der statt eines unheimlichen Gemäuers ein Schiff als Schauplatz dient. Erschienen bei Klett-Cotta.

Ein unerwarteter Zwischenstopp im Jahr 2003 inspirierte Turton zu diesem fesselnden Krimi. Nachdem er einen Flug nach Singapur verpasst hatte, saß der Autor Australien fest. Um die Zeit totzuschlagen, besuchte er ein Schifffahrtsmuseum in Perth, wo er sich über den Schiffbruch der Batavia im Jahr 1629 informierte. Jahre später beschloss er, die Geschichte des Schiffes auf seine Weise zu schreiben.

Schlagwörter: