News Ticker

Phänomene und Orte

Manchmal sind die Magie und das Absonderliche nicht wirklich greifbar. Es kann sich um einen Ort handeln, der eine gewisse Energie speichert, oder ein Gebäude, das durch seine Architektur beeindruckt, beunruhigt oder begeistert. Manchmal ist es aber die Energie selbst, die durch unseren dunklen Kosmos (oder einen anderen) fegt.

Hol euch allesamt der Teufel!

Gott hat die Schlange verflucht, Noah den Enkelsohn, die böse Fee das Dornröschen. Und mit Zigeunerflüchen erstmal vernünftig klar kommen müssen Christine Brown in Drag [weiterlesen]

0 Kommentare

Der Poltergeist-Fluch

Flüche sind so alt wie die Zeit selbst – wir haben genügend Beweise dafür, dass die ersten Zivilisationen, wie die Ägypter, Griechen, Römer, Perser oder sogar [weiterlesen]

0 Kommentare

Dämonische Besessenheit

Solange es Gottheiten gab, gab es auch Teufel, die sich im ewigen Kampf um menschliche Seelen befanden. Von den Sumerern bis zu Scientology enthält jede Religion [weiterlesen]

0 Kommentare

Das Spukhaus

Für diesen Artikel bieten wir einen Podcast an. Seit der Antike bereichern Geisterhäuser unsere Vorstellungskraft: knarrende Treppen, zuschlagende Türen, flüsternde [weiterlesen]

0 Kommentare