Octavio Paz: Das fünfarmige Delta

Meine Schritte in dieser Straße
Hallen wider
In einer anderen Straße
Wo
Ich meine Schritte
Durch diese Straße gehen höre
Wo
Nur der Nebel wirklich ist.

– Octavio Paz

Octavio Paz führte eine von Walt Whitman über Ezra Pound und Pablo Neruda bearbeitete Tradition der Moderne produktiv fort: die des hymnischen Gedichts, Anrufung des Lebens, Evokation des erfüllten Augenblicks.

Das Gedicht wird zu einer „Folge intensiver Momente, die nicht so sehr durch das Erzählte verbunden werden als vielmehr durch das Schweigen, die Auslassungen.” In “Das fünfarmige Delta”, das als sein lyrisches Vermächtnis betrachtet werden kann, finden sich die fünf langen Poeme, die durch ihre schiere Schönheit den Atem stocken lassen. Octavio Paz hat nicht wenig Einfluss auf mein eigenes lyrisches Schaffen gehabt, mehr noch als der große Mallarmé. Selbstverständlich: auch er atmete das große Paris und fand den Geist des Surrealismus dort. Als ich 1993 in Mexiko lebte, dem Land, das diesen poetischen Menschen heranwachsen ließ, wurde auch ich gepackt von dieser nimmermüden Sonne, die sich, wenn sie sich mit einer Pariser Intellektualität paart, zu einem unlöschbaren Fieber entwickelt. Und immer hat man das Gefühl, man humpelt der Fülle hinterher.

Und mein Denken, das galoppiert und galoppiert und kommt nicht vom Fleck…
es erhebt sich wieder
und stürzt sich erneut in die stockenden Wasser der Sprache…

Lauwarmes Geschoss

In vielerlei Hinsicht stoppt uns das Maß
der Dinge, wildgeworden von Peitschenhieben
und einem Surrogat aus plüschähnlichen
Pantoffeln. Es wurden Abdrücke
hinterlassen, die wie Geisterschwämme
vor allem Nachts für Furore sorgten.
Nichts davon ist tagsüber noch übrig,
nichts davon deutet auf jene Ausgiebigkeit
hin, mit der sich ein fleischiger Nacken
aufdrängt. Der Besitzer tut gut daran,
eine Nummer in die Wählscheibe zu
legen, die er gerne hat. Sie mag ihn
an etwas erinnern, das ihm nie
widerfahren ist, lauwarmes Geschoß,
noch nicht zu einer allgegenwärtigen
Hitze aufgestiegen.

Der Kreis wird von einer Nabelschnur
geschlossen, einer Brosche, die tiefer reicht
als mit technischen Hilfsmitteln erkannt
werden kann. Trotzdem darf ein
Strich im Kalender nicht zu der irrigen
Annahme führen, die Kessel verlören
ihren Druck nur vom Hinsehen.
Ein großer Albtraum nährt unsere Binsen-
weisheiten, er bleibt zum Essen und
verändert sich nur durch ein spanisches
Pfeffergericht, aus dem die Pilze
entfernt wurden. Stillstand legt man
sich danach äußerst selten wieder
aufs Brot.

Telefon

still, weil kein Wind das Boot aus dem Klee hebt,
rostig schmatzend, Lavendelburschen hinter Ginster
hervor beobachten nicht eine Bewegung, ihre
Gestalten grünen durch das Licht, Speerspitzen
auf das bewegungslose Schiff gerichtet, damit es
sich auch fürderhin nicht bewege, in mir brennt
dieser Sud und stößt auf, alles läuft über,
köpft die Töpfe, schäumt die Deckel weg, ich werde
geboren, klebrig, an mir der Schleim aus
Kacke, Pisse, Muttersaft, die Schnur
ins Universum, die Leitung steht,
es klingelt, ich geh ran

Stahlmontur

hätten wir uns berührt hätten
wir uns anders betrachtet hätten
uns gesehen. Warum bist
du zur sonne gekommen geschmolzen

einmal im rhythmus der straße
angekommen treiben flächendeckende
ungedeckte gullideckel wasser hinab
in den stall
fernhausende gestalten jubeln :
jubilee – und mir noch etwas milch !!
als wäre die erschütterung ein gerngesehner
gast. Warum bist du …
kind asfaltner schwärze. Montur
aus stahl

Worauf du achten wirst

I,

Wenn wir wirklich sehr vorsichtig sind mit
Der Wahrheit, dürfen wir unsere Laster behalten,
Zumindest behaupten das die alten Bücher,

Die hinter der Kommode in der Küche
Deiner Mutter sitzen, ihre Flügel strecken, flattern.
Aufmerksam wurde ich durch ein knarzendes

Dielenbrett. Worauf spielt es an? Im
Universum geht Energie nur dann verloren,
Wenn wir nicht mehr sind.

II,

Der gespannte Gummi wäre lieber die Saite
Einer Konzertguitarre, erträgt das Spiel
Der hüpfenden Beine jedoch klaglos, denn

In der Vergangenheit gab es einige Vorkommnisse,
Von denen die Mädchen wussten. Wer in einem
Solchen Ausmaß Bescheid weiß, ist längst

Kein Gegner mehr, sondern jemand, der
Die weite Reise tun muss, und ahnt,
Dass er selbst viele künstliche Stoffe enthält.

III,

Ich springe nicht gern in dieses Wasser hinein,
Das vor Entengrütze steht; verloren
Geglaubt das Schmuckstück, eine Vermutung nur.

Könnte man hineinsehen, hätte man
Überhaupt Augen, um Vergessenes zu betrachten,
Stünde ich nicht hier im Regen, um darauf

Zu warten, bis das Geschmeide mir
Auf den Kopf fällt. Jetzt reichst du mir
Meine Badehose und sagst, es wäre besser so.