Die unendliche Bibliothek

Der Begriff der unendlichen Bibliothek wurde von Borges in seinem Text "Die Bibliothek von Babel" eingeführt. Gerne stellte er sich das Universum als diese Bibliothek vor, die aus einer unbestimmten Zahl hexagonaler Galerien besteht und von Spiegeln auf den Fluren getreu dupliziert wird.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt!