News Ticker

Das Zwielicht 8 – Gewinnspiel

Zwielicht 1 feiert sein siebenjähriges Jubiläum. Zwielicht 8 ist aktuell bei Saphir im Stahl als Taschenbuch erschienen. Grund genug, ein kleines Gewinnspiel zu veranstalten.
Zwielicht ist das deutschsprachige Horrormagazin, das Geschichten und Artikel bringt, überwiegend Originalausgaben, hier und da auch Übersetzungen aus dem Englischen.
Daher sollte der Teilnehmer an dem Gewinnspiel sich ein wenig auskennen und sollte die unten stehenden Fragen beantworten.
Zu gewinnen gibt es drei Exemplare des frisch erschienen Taschenbuchs Zwielicht 8, wer natürlich lieber die E-Book Variante vorzieht, kann diese alternativ wählen.

Einsendeschluss ist der 15.Mai 2016. Bitte die Lösungen an zwielicht@defms.de senden.

 

Und hier die Fragen:

  1. Algernon Blackwood ist dem treuen Leser von Zwielicht ein Begriff, sind doch bisher fünf seiner Geschichten in unserer Reihe erschienen. Welche Geschichte von Blackwood hat Howard P. Lovecraft empfohlen?
  2.  Björn Ian Craig zeichnet sich nicht nur für die wundervollen Titelbilder der Zwielicht Reihe verantwortlich, sondern hat auch schon zwei Artikel zur Reihe beigesteuert. In seinem Beitrag Wenn einem der Atem stockt! in Zwielicht 3 referiert er über welchen Autoren?
  3. Felix Woitkowski debütierte in der aktuellen Ausgabe 8 als Zwielicht Autor. Er wurde für einen deutschsprachigen Literaturpreis nominiert und erreichte einen respektablen 4. Platz. Wie heißt der Preis und wie das nominierte Werk?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie mit den Datenschutzbedingungen einverstanden sein.

*