Eric Rücker Eddison: Der Wurm Ouroboros

Dies ist ein Werk heroischer Fantasy, das von Künstlern wie J. R. R. R. Tolkien, C. S. Lewis und Ursula LeGuin als Inspiration für ihre eigene Arbeit ausgelobt wurde. Und sicherlich finden sich die Ideen des Transfers in eine fremde Welt, heroische Suchen und große, oft scheinbar aussichtslose Auseinandersetzungen gegen böse Mächte als Wurzeln zu … Eric Rücker Eddison: Der Wurm Ouroboros weiterlesen

Anna Smith Spark: Das Reich der zerbrochenen Klingen (Knaur)

Das "Reich der zerbrochenen Klingen" spielt sich hauptsächlich in der Stadt Sorlost im Sekemeleth-Reich ab. Diese legendäre, reiche und mächtige Metropole, die vom dekadenten Verfall gezeichnet ist, bewegt sich stetig in Richtung ultimativer Zerstörung, es sei denn, jemand hält diese Abwärtsspirale auf. Diese Herausforderung nimmt Lord Orhan an, ein Adliger und wichtiger Ratsherr des kaiserlichen … Anna Smith Spark: Das Reich der zerbrochenen Klingen (Knaur) weiterlesen

Geschichten in Geschichten in Scott Lynchs Gentelman Bastard-Serie

Geschichten in Geschichten. Dies ist eine der ältesten Strukturen des Geschichtenerzählens, die bis ins alte Ägypten reichen. Allein der westliche Kanon hat - beginnend bei den Canterbury-Erzählungen über Hamlet bis zu Italo Calvons Unsichtbaren Städten - eine Fülle namhafter Werke hervorgebracht, die dem Reiz, Narrative ineinanderzuschachteln, nicht widerstehen konnten. Autoren spekulativer Literatur wie Margarete Atwood oder … Geschichten in Geschichten in Scott Lynchs Gentelman Bastard-Serie weiterlesen

Nick Cutter: Das Böse (Heyne)

Der Kanadier Craig Davidson hat bereits vier Bücher als Nick Cutter geschrieben, die auch alle in Übersetzung vorliegen. An einem fünften Cutter-Buch arbeitet der Autor gerade. Während Davidson unter seinem echten Namen mit Chuck Palahniuk verglichen wird, geht sein Horror-Alter Ego gerne mit Stephen King spazieren, zumindest wenn es nach der internationalen Presse geht. Das … Nick Cutter: Das Böse (Heyne) weiterlesen