News Ticker

Artikel von Karin Reddemann

Karin Reddemann
Über Karin Reddemann (127 Artikel)
Karin Reddemann schreibt Geschichten. Wahrscheinlich ist das recht vernünftig. Vernünftig findet sie auch, dass T.C. Boyle über sich sagt: "Ich weiß auch nicht genau, was ich da mache, aber es ist gut." - Studiert hat sie an der Ruhr-Uni Bochum (Germanistik/Romanistik), war einstmals Lokaljournalistin und hat auch das überlebt. Veröffentlichungen: „Gottes kalte Gabe“, e-books: „Toter Besuch“, „Schweigeminuten“ „Rosen für Max“ ( Dr. Ronald Henss Verlag, Saarbrücken), Beiträge in: „Horror-Legionen“ (Amrûn Verlag Jürgen Eglseer), „Abyssos–Geschichten aus dem Abgrund“ (VISIONARIUM, Doc Nachtstrom und Bernhard Reicher), "Zwielicht 9" und "Zwielicht Classic" (Achim Hildebrand, Michael Schmidt)
Kontakt: Webseite

Für den Mörder

Das ist Artikel 85 von 86 der Serie “Phantastikon Story” Höre ihn weinen. Nachts, wenn ich nicht schlafen kann. Keine Ahnung, was aus ihm geworden ist. Hat [weiterlesen]

1 Kommentar

Die Angst vor toten Augen

Das ist Artikel 37 von 37 der Serie “Was ist Horror?” Frau Kattmann, die toupierte Haare hatte und die ich für uralt hielt, obgleich sie vermutlich deutlich [weiterlesen]

4 Kommentare

Onkel Hartmut kommt

Das ist Artikel 80 von 86 der Serie “Phantastikon Story” Sie hatte mir von ihm erzählt. Während sie besticktes Leinen für meine Großmutter faltete, die seit [weiterlesen]

0 Kommentare

1 2 3 26