United States of Disappearances.

United States of Disappearances.

Das ist Artikel 8 von 8 der Serie “Nachtfenster” HOWDY! Euer unberechenbarer Kolumnist ist wieder zurück aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, von einer Rundreise durch das wundersame Kalifornien. Die Frisur der Marke Trump ist auch wieder verschwunden, dafür knabbere...
weiterlesen
Cyberpunk

Cyberpunk

Das ist Artikel 26 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” “Dreckige Straßenschluchten, sporadisch erhellt von grell zuckenden Neonreklamen. Und der Regen, dieser ständige Regen. Die Welt ist zwar nicht untergegangen, aber bis in die tie...
weiterlesen
ASMR

ASMR

Das ist Artikel 6 von 8 der Serie “Nachtfenster” Persönliches Nächtebuch, 2017-04-30, 04.20 MEZ: „Wie bei einer Zwiebel mit ihren verschiedenen aufeinanderfolgenden Hautschichten. Wie bei einer Geheimgesellschaft, die eine weitere Geheim-Geheim...
weiterlesen
Comicversum.

Comicversum.

Das ist Artikel 5 von 8 der Serie “Nachtfenster” Derzeit lese ich weniger Bücher als früher. Das hat hauptsächlich mit meiner Hingabe und Forschertätigkeit in der Welt des COMICVERSUMS zu tun – eine Beschäftigung, die eifersüchtig über etw...
weiterlesen
Wiederlesen: Alastair Reynolds.

Wiederlesen: Alastair Reynolds.

weiterlesen
Lob den Übersetzern.

Lob den Übersetzern.

Das ist Artikel 3 von 8 der Serie “Nachtfenster” Es hat mich unglaublich gefreut, als ich gehört habe, dass die deutsche Übersetzung von Clive Barkers neuem Opus Magnum “The Scarlet Gospels” als “Das scharlachrote Evangelium” im Festa Ver...
weiterlesen
Im stillen Kämmerlein.

Im stillen Kämmerlein.

Das ist Artikel 2 von 8 der Serie “Nachtfenster” Gibt es etwas Schöneres, als ganz alleine vor sich hinsinnend ganze Welten und Universen zu erfinden? Schon als Kind konnte ich stundenlang, vollkommen außerhalb jeglichen Zeitgefüges, in meinem Z...
weiterlesen
Thanx, Iain Banks.

Thanx, Iain Banks.

Das ist Artikel 1 von 8 der Serie “Nachtfenster” James Last, Wolfgang Jeschke, Pierre Brice, Ornette Coleman, Christopher Lee, Harry Rowohlt – ein etwas seltsames Gefühl, die erste Kolumne hier mit einem Nekrolog zu beginnen. Doch es muss de...
weiterlesen