J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien / Der Herr der Ringe

Das ist Artikel 15 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Es gibt sogar unter den gebildeten Leuten (oder gerade dort) die nie versiegenden Stimme, die raunen, Tolkien habe sich bei seinem epochemachenden Werk vom zweiten Weltkrieg...
weiterlesen
Was ist spekulative Fiktion?

Was ist spekulative Fiktion?

Das ist Artikel 23 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Wahrscheinlich hat den Begriff jeder schon einmal gehört, der das Phantastikon liest. Was ist also spekulative Fiktion? Die schnelle Antwort: Fantasy, Science Fiction und Horror. Aber wie ...
weiterlesen
Mit fahlem Antlitz soll sie gehen, in weißer Robe, weiß verbrämt

Mit fahlem Antlitz soll sie gehen, in weißer Robe, weiß verbrämt

Das ist Artikel 10 von 17 der Serie “Unheimliche Wesen” Frauen in Weiß sind bösartige tote Bräute oder wahnsinnig gewordene tote Mütter, die ihre Kinder umgebracht haben. Entfesselt vom eigenen Entsetzen, das wirklich richtig finster macht, sin...
weiterlesen
Drachen

Drachen

Das ist Artikel 9 von 17 der Serie “Unheimliche Wesen” Diese seit menschengedenken in allen Kulturkreisen bekannten Wesen, die die Länder und Lüfte spielend eroberten wie kein anderes, sind in den Köpfen der Menschen, besonders in Literatur und ...
weiterlesen
200 Jahre ein Monster: Es hätte schön sein können

200 Jahre ein Monster: Es hätte schön sein können

Das ist Artikel 8 von 17 der Serie “Unheimliche Wesen” Regen peitscht, Blitze zucken, es grummel, grollt, prasselt, kracht die schaurige Nacht. Die Luft ist dick und schwarz und riecht nach Feuer, die Erde spuckt blutigen Morast. Oder ist es...
weiterlesen
Weiße Kaninchen

Weiße Kaninchen

Das ist Artikel 130 von 136 der Serie “Phantastikon Story” Jetzt ist die Zeit gekommen, dass ich die Ereignisse erzählen muss, die in der Pest Street Nr. 40 begannen. Die Häuser, die rötlich-schwarz waren, sahen aus, als hätten sie auf...
weiterlesen
Erik R. Andara / Am Fuß des Leuchtturms ist es dunkel

Erik R. Andara / Am Fuß des Leuchtturms ist es dunkel

Im White Train-Verlag liegt jetzt Erik R. Andaras erster Erzählband mit drei Geschichten vor. Natürlich ist der Autor dem Phantastikon kein Unbekannter, vor noch gar nicht allzu langer Zeit hatten wir hier seine Kolumne Die Phasen der Furcht in unserem...
weiterlesen
Carnivale

Carnivale

Es gibt wohl kaum eine Serie, die den Begriff der „Weird Fiction“ neben Twin Peaks jemals so verkörperte wie Daniel Knaufs Carnivale, die im Jahre 2003 wohl noch etwas zu ambitioniert für die Serienlandschaft war, um sich durchsetzen zu können.....
weiterlesen
Wenn die Geschichte plötzlich bös‘ die Zähne zeigt

Wenn die Geschichte plötzlich bös‘ die Zähne zeigt

Das ist Artikel 68 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Ein Film. Genre mal zweitrangig. Zauberlandkulisse, von Sonne, Wind und Lust geküsst. Zwei junge, hübsche Frauen in knapp sitzenden Bikinis liegen am Strand. Eine Urlaubsbekanntschaft unter Pa...
weiterlesen
Mehr als nur phantastisch – Genretalk im Nighttrain (2)

Mehr als nur phantastisch – Genretalk im Nighttrain (2)

Erik R. AndaraErik R. Andara wurde 1977 in der Nähe des Dunkelsteinerwalds geboren und wuchs zurückgezogen in einer kleinen Klause am Waldrand auf. Er widmete sich dort, fast unmittelbar nach seiner Ankunft in dieser Welt, dem Lesen und Erzählen von...
weiterlesen
We are what we are: Menschenfleischfresser

We are what we are: Menschenfleischfresser

Der Tisch ist festlich gedeckt, die Familie, ordentlich frisiert und gekleidet, versammelt sich, betet gemeinsam. Kerzen brennen, in der Terrine dampft es, Brot wird gereicht, die älteste Tochter greift schweigend nach dem Schöpflöffel und verteilt bräunli...
weiterlesen
Mehr als nur phantastisch – Genretalk im Nighttrain

Mehr als nur phantastisch – Genretalk im Nighttrain

Das ist Artikel 33 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Erik R. AndaraErik R. Andara wurde 1977 in der Nähe des Dunkelsteinerwalds geboren und wuchs zurückgezogen in einer kleinen Klause am Waldrand auf. Er widmete sich dort, fast unmit...
weiterlesen
Die ästhetische Kunst des Horrors

Die ästhetische Kunst des Horrors

Das ist Artikel 67 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Als meine Frau während eines Sonntag-Tatorts neben mir auf der Couch einschlief, zappte ich noch etwas durch die Programme und blieb auf einem Kanal, da dort soeben ein Spielfilm...
weiterlesen