Gute Tinte: Aus dunklen Federn

Guter Stoff , gute Leute. Und immer wieder gut zu wissen, dass wir natürlich mehr über ein Buch zu sagen haben. Auch, wenn es so herrlich einfach wäre, alles mit einem zufriedenen Kopfnicken auf den einen Punkt bringen zu können, auf den es ankommt: Lesen lohnt! Der nunmehr zweite Band Aus dunklen Federn liegt uns … Gute Tinte: Aus dunklen Federn weiterlesen

Die Suche nach dem wahren Robert E. Howard

Es wird für Novalyne Price Ellis nicht leicht gewesen sein, One Who Walked Alone: Robert E. Howard the Final Years zu schreiben. Price Ellis' Erinnerungen über ihre Beziehung zu Howard (etwa um 1934 bis 1936) bestechen durch ihre raue Ehrlichkeit. Sie sind schmerzhaft, zuweilen enttäuschend und geradezu frustrierend. Wie können in Howards Fantasy flüchten, aber … Die Suche nach dem wahren Robert E. Howard weiterlesen

Böser Mann

Kortenjahns Brille saß vorn auf der Nasenspitze, seine Augen schienen neugierig über die Gläser zu klettern, der Kerl ihm gegenüber wollte wachsam wirken. Sympathisch vermutlich auch. Er lächelte Martin an. Es war kein echtes Lächeln. Natürlich war es ein wirklich ernstes Lächeln, Martin hatte Redel und die anderen hübschen Mädchen getötet, er hatte es auf … Böser Mann weiterlesen