Gute Tinte: Aus dunklen Federn

Gute Tinte: Aus dunklen Federn

Guter Stoff , gute Leute. Und immer wieder gut zu wissen, dass wir natürlich mehr über ein Buch zu sagen haben. Auch, wenn es so herrlich einfach wäre, alles mit einem zufriedenen Kopfnicken auf den einen Punkt bringen zu können,...
weiterlesen
Die Suche nach dem wahren Robert E. Howard

Die Suche nach dem wahren Robert E. Howard

Das ist Artikel 7 von 9 der Serie “Das Pantheon der phantastischen Literatur” Es wird für Novalyne Price Ellis nicht leicht gewesen sein, One Who Walked Alone: Robert E. Howard the Final Years zu schreiben. Price Ellis‘ Erinnerungen über ih...
weiterlesen
Böser Mann

Böser Mann

Das ist Artikel 45 von 137 der Serie “Phantastikon Story” Kortenjahns Brille saß vorn auf der Nasenspitze, seine Augen schienen neugierig über die Gläser zu klettern, der Kerl ihm gegenüber wollte wachsam wirken. Sympathisch vermutlich auch. Er...
weiterlesen
Top Of Phantastikon-Stories

Top Of Phantastikon-Stories

Diese Liste ist in keiner Form repräsentativ, außer in einer: sie zeigt, was in anderthalb Jahren an Stories im Phantastikon gelesen wurden. Es ist nur natürlich, dass ältere Geschichten eine größere Leserschaft haben (das bedeuten die Zahlen hinter den ...
weiterlesen
Conan, der Verteidiger der Literatur

Conan, der Verteidiger der Literatur

Das ist Artikel 13 von 27 der Serie “Theorien zur Fantasy” Die Conan-Welle, die derzeit wieder Fahrt aufnimmt, ist nichts Neues. Es gibt zahlreiche Beispiele aus den 80ern und 90ern, neue Story-Zusammenstellungen, neue Editionen. Conan hat stets im...
weiterlesen
Freaks, American Horror Story: Eine Verneigung

Freaks, American Horror Story: Eine Verneigung

Wer nicht Tod Browning meint, wenn er Freaks als genial bezeichnet, denkt vermutlich zuerst einmal an Jessica Lange, Cathy Bates, Sarah Paulson, Even Peters…allen vorweg (wenn man’s weiß) an Brad Falchuk und Ryan Murphy, die Macher von American Ho...
weiterlesen
Die deutsche Antwort auf Robert Sheckley

Die deutsche Antwort auf Robert Sheckley

Das ist Artikel 19 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Michael Schmidt: Hallo Uwe! Fangen wir das Interview mal etwas unkonventionell an. Ich schreibe ein paar Thesen und du antwortest. Humor ist nicht preiswürdig! Uwe Hermann: Ich denk...
weiterlesen
Die „Seltsame Geschichte“

Die „Seltsame Geschichte“

Das ist Artikel 24 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Wir hören in letzter Zeit viel über die steigende Popularität der Weird Fiction. (Anm. Ich behalte hier die Originalbezeichnung bei, weil der Begriff in seiner eigentlichen Bedeutung nicht in...
weiterlesen
Freaks, 1932: Verneigung vor dem Meister

Freaks, 1932: Verneigung vor dem Meister

Zwei Filmgiganten buhlten, einer verlor und gilt trotzdem als der große Sieger. Den verdienten Lorbeerkranz für Freaks , Meisterstück der Kino-Geschichte, hat weder Regisseur Tod Browning noch Irving Thalberg von MGM sich jemals aufsetzen dürfen. Jahrzehnt...
weiterlesen
Miskatonic Avenue

Miskatonic Avenue

Die Miskatonic Avenue kreuzt sich in Arkham mit der Garrison Street. Diese deutlichen Anspielungen auf H.P. Lovecrafts Kosmos sollen keineswegs implizieren, dass es ich bei dieser Anthologie um eine Hommage an die zentrale Figur der Weird Fiction handelt, wohl...
weiterlesen
Gegen das Verblassen – Zum Tod von Malte S. Sembten

Gegen das Verblassen – Zum Tod von Malte S. Sembten

Malte S. Sembten ist nun schon seit zwei Wochen tot, und die Meldungen und persönlichen Beileidsbekundungen klingen langsam ab. Ist er damit schon vergessen? Dass er das nicht ist, habe ich heute gemerkt, als ich auf meiner Facebook-Seite einen Literatur-Beit...
weiterlesen
Der kleine Verlag für große Unterhaltung

Der kleine Verlag für große Unterhaltung

Das ist Artikel 18 von 35 der Serie “Interviews & Gespräche” Michael Schmidt: Hallo Hermann, stell dich doch mal unseren Lesern vor! Hermann Schladt: Ich bin Jahrgang 1951, seit einigen Jahren wieder Single, habe einen 17jährigen Sohn und bin...
weiterlesen
Zur Feier des Abartigen

Zur Feier des Abartigen

Das ist Artikel 23 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Zur Feier des Abartigen Polemik und Messe I Erinnerung an den Untergang (I) In einem Kellerraum liegen die Leichen dreier Frauen auf Holztischen aufgebahrt. Sie sind nackt. Es stinkt...
weiterlesen