Bonnie and Clyde und die Natural Born Killers

Bonnie and Clyde und die Natural Born Killers

Das ist Artikel 11 von 30 der Serie “Serienkiller” Sie waren verliebt. Übermütig. Ungehemmt. Gewissenlos. Und de facto eiskalt. Sie waren Killer-Paare. Frederick und Rosemary West, Alvin und Judith Neeley, Gerald und Charlene Gallego, Alton Coleman und Debra Brown. David...
weiterlesen
Missverstandene Monster

Missverstandene Monster

Das ist Artikel 16 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Missverstandene Monster – das geistlose Böse oder unschuldige Kreaturen, gefangen in Umständen fern ihrer Kontrolle? Schauen wir uns die Geschichte der Monster an, sind da viele unter ihnen,...
weiterlesen
Das interessiert uns (im April)

Das interessiert uns (im April)

Michael Perkampus1969 im Fichtelgebirge geboren, Schriftstseller, Musiker und Übersetzer, Studium der (Experimental)Psychologie in München. 2005-2010 Moderator der Literatursendung „Seitenwind“ (Winterthur, CH). Im Dezember 2014 erste Übersetzun...
weiterlesen
Lange Schicht und einfach kein Ende

Lange Schicht und einfach kein Ende

Das ist Artikel 15 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Manchmal ist das Leben herrlich unkompliziert. Da findet man bei der lästigen Suche nach irgend etwas Wichtigem und vermutlich prinzipiell Überflüssigem ein ramponiertes Taschenbuch, und wohl...
weiterlesen
Franz Kafka / Die Verwandlung

Franz Kafka / Die Verwandlung

Das ist Artikel 9 von 23 der Serie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Der einzige Horror-Autor deutscher Zunge von Weltrang ist Franz Kafka. Während Hoffmann noch von Poe „vollendet“ wurde, kroch mit Kafka ein alptraumhafter, verzweifel...
weiterlesen
Realität im Extremzustand

Realität im Extremzustand

Das ist Artikel 14 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Meine Definition von Phantastik, mit der ich hantiere ist folgende: Phantastik ist Realität im Extremzustand. Glücklich bin ich mit dem Begriff der „Phantastik“ – so paradox es kling...
weiterlesen
Spinnen: Es…war einmal…

Spinnen: Es…war einmal…

Das ist Artikel 13 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Wenn ich an Es denke, fallen mir eine grüne 80er-Jahre-Leselampe, John-Boy und die Spinne ein. Das war irgendwann vorgestern. Die Lampe ist längst kaputt, gelesen hab ich das Buch,...
weiterlesen
Die Maske des roten Todes (Edgar Allan Poe)

Die Maske des roten Todes (Edgar Allan Poe)

Das ist Artikel 3 von 4 der Serie “Edgar Allan Poe” Der rote Tod wandert durch das Land. Prinz Prospero hat sich mit seinem adligen Gefolgsleuten in eine Abtei zurückgezogen, und während die Pest draußen wütet, denken sie, sie wären...
weiterlesen
Diese älteste Angst

Diese älteste Angst

Das ist Artikel 12 von 72 der Serie “Was ist Horror?” H.P. Lovecraft schrieb einst den berühmten Satz: „Das älteste und stärkste Gefühl der Menschheit ist Angst, und die älteste und stärkste Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.“ Ich.....
weiterlesen
Angel Heart (William Hjortsberg)

Angel Heart (William Hjortsberg)

Zwei Dinge werden für immer rätselhaft bleiben: 1, was geht in Gehirnen vor, die einen englischen Titel (Fallen Angel) mit einem anderen englischen Titel (Angel Heart) übersetzen. 2, Wie kommt es, dass Hjortsberg nie wieder etwas Vergleichbares geschrieben ...
weiterlesen
Alles oder nichts

Alles oder nichts

Das ist Artikel 40 von 137 der Serie “Phantastikon Story”   13. Woche Regenzeit Gaarson musterte sein Spiegelbild kritisch. Er war schmal und groß, der Körper muskulös und athletisch, kein Bauchansatz trübte das Bild eines durchtrainierten...
weiterlesen
Alptraum-Horror

Alptraum-Horror

Das ist Artikel 11 von 72 der Serie “Was ist Horror?” Das Horrorpublikum deckt ein weites Spektrum ab, aber am jeweiligen Ende finden ich zwei Extreme. Diese gegensätzlichen Positionen entsprechen weniger einem Interessenkonflikt als dem Grad des ...
weiterlesen
John, Macabros und Damona: Die phantastischen Ermittler der Heftromanszene

John, Macabros und Damona: Die phantastischen Ermittler der Heftromanszene

  Larry Brent: Der Agent an erster Stelle 1968 war es soweit. Die deutsche Heftromanszene stand in voller Blüte. Arzt-, Liebes- und Fürstenromane auf der einen Seite. Western und Krimis für die harten Männer auf der anderen Seite. Dann gab...
weiterlesen